Direkt zum Inhalt

Digitalisierung: Wie bereit ist unsere Branche?

Trotz allgemein guter Wirtschaftslage ist 2018 in den Kassen unserer Branche zu wenig gelandet. Obwohl die Konsumenten derzeit nachweislich investitionsbereit sind. Denn es fehlte vor allem an Montagekapazitäten. Ein prominent besetztes Podium diskutierte im Rahmen der Energiesparmesse, inwieweit die Digitalisierung hier helfen kann.  

Nachdem wir in unserer Branche einen wachsenden Fachkräfteengpass haben und es wohl über Nacht zu keinem Boom der Installateurlehre kommen wird, gilt es für uns alle, die vorhandenen Kapazitäten bestmöglich einzusetzen, um im Wettbewerb um das Budget der Konsumenten nicht noch weiter abgehängt zu werden.

Ob dies mittels der Möglichkeiten der Digitalisierung zu realisieren ist, diskutierten am 27. 2. im Rahmen der Energiesparmesse

  • Tirols Landesinnungsmeisterin Ing. Veronika Opbacher,
  • VIZ-Präsident Dipl.-Bwt. Reinhold Scheuchl,
  • Austria Email-Vorstand Dr. Martin Hagleitner,
  • Agenturinhaber Arno Kloep,
  • Installateur Erwin Maglot,
  • Michael Fellner von der Digitalisierungsagentur sowie
  • Großhändler Michael Holter.

Ein Video mit den wichtigsten Passagen ist hier abrufbar. Das Video über die komplette Diskussion wird in Kürze ebenfalls auf unserer Website abrufbar sein. 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation

Werbung

Weiterführende Themen

Farbenfroh ging es in der Bad-Ausstellung von Josef Küpper Söhne GmbH am Tag des Bades zu.
Sanitär
09.10.2019

Die Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft (VDS) will mit Gesundheit und Farbe auf das Thema Bad aufmerksam machen.

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
07.10.2019

Bis 29. November kann man sich für den 13. Technik-fürs-Leben-Preis von Bosch anmelden.

Online können sich Endverbraucher über eine Heizungssanierung erkundigen.
Heizung
07.10.2019

Hoval bietet ab sofort mit ausgewählten Partner-Installateuren die Heizungssanierung zu einem fixen Preis an.

Der Fachkongress des Forums Wasserhygiene findet in der Orangerie Schönbrunn statt.
Sanitär
07.10.2019

Das Forum Wasserhygiene veranstaltet am 23. Oktober seinen Fachkongress in der Orangerie Schönbrunn.

Richard Freimüller, Bernhard Zwielehner, Harald Kuster und Wolfgang Streicher hatten Infos zu Wärmepumpen parat.
Heizung
07.10.2019

Mit dem Kompetenzforum Wärmepumpe traf die Steiner Haustechnik KG genau den Zahn der Zeit. Mehr als 100 Besucher lauschten den Fachvorträgen.

Werbung