Direkt zum Inhalt

Eigenmarken unter einem Dach

07.06.2018

Die beiden Eigenmarken der SHT (Prisma, SaniMeister) und der ÖAG (Comfort und Comdura) werden von Frauenthal unter dem Namen ALVA zusammengeführt und ausgebaut. Produkte gibt es für das Bad, die Heizung und für die Installation.

Basis von ALVA sind die Eigenmarken der Großhändler SHT und ÖAG. Die neue Dachmarke ALVA soll eine größere Auswahl mit 7.200 Produkten in gewohnter Qualität liefern. Es gibt sie für die Bereiche Bad, Heizung und Installation. Ein Zusatz beim Namen sorgt für die passende Zuordnung Aqua für das Bad, Alea für die Heizung und Acta für die Installation.

„Mit ALVA haben Installateure die Antwort auf Angebote aus dem Internet, dem Möbelhandel oder Baumärkten in der Hand. Wir sind sicher, dass wir an die Erfolgsgeschichten von Prisma, SaniMeister, Comfort und Comduro anschließen werden“, meint Thomas Stadlhofer, Vorstand von Frauenthal.
http://mySHT.at

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Kurt Göppner, Niederlassungsleitung SHT in Perchtoldsdorf, Komm-Rat Günther Schweifer, Robert Heine, Vertrieb Geberit, Anton Paar, Vertrieb Rehau, Michael Papai, Vertrieb Grohe, Robert Paar, VP Sales SHT
Aktuelles
24.02.2017

Die SHT forderte Installateur-Kunden auf ihren Favoriten zum beliebtesten Industrivertreter 2016 zu wählen. Die Gewinner wurden beim Installateurball in feierlicher Atmosphäre gekürt.

Aktuelles
15.02.2017

Bekanntlich will die ÖAG ihre Kompetenz in Bezug auf das Thema Energie weiter ausbauen. Besonders sichtbar wird dies unter anderem auch durch die initiierten „Energie Experten Foren“.

v.r.n.l. ÖAG Marketingleiter Bernhard Ruttner, Simultania Obmänner Reinhard Kollmann und H. A. Ploschnitznigg und ÖAG Vorstand Thomas Stadlhofer bei der Spendenübergabe
Sanitär
20.12.2016

In Kooperation mit Österreichs bekanntester Hilfsaktion LICHT INS DUNKEL unterstützte die ÖAG 2016 ein soziales Projekt in der Steiermark, bei dem die Erfahrung als Österreichs traditionsreichster ...

Der ISC für die Region Baden (NÖ) hat nun in Tribuswinkel eine perfekte neue Location gefunden.  In der Oberwaltersdorferstraße haben nun auf rund 800 m² über 4.200 Artikel Platz.
Aktuelles
14.09.2016

Der ISC für die Region Baden (NÖ) hat nun in Tribuswinkel eine perfekte neue Location gefunden. In der Oberwaltersdorferstraße haben nun auf rund 800 m² über 4.200 Artikel Platz.

Aktuelles
18.08.2016

Nur noch etwas mehr als drei Wochen bis zum ÖAG-Megaevent in Kroatien, wo sich das „who-is-who“ der heimischen Installateure im Rahmen der 9. IZ-Cup Regatta zwischen Pula und Rovinj um den Sieg ...

Werbung