Direkt zum Inhalt

Die neue Karrier-Website der Frauenthal Handel Gruppe.

Frauenthal sucht über Karriereportal

03.09.2019

Frauenthal Service, SHT, ÖAG, Kontinentale, Bad & Energie und das Installateur Service Zentrum (ISZ) suchen Mitarbeiter über eine neue gemeinsame Website.

 

Ob Gleitzeit, Home-Office, Firmenwagen und Smartphone auch zur privaten Nutzung, Events, Rabatte und weitere Incentives – dank der neuen Online-Plattform erhalten Interessierte schon vor dem ersten Gespräch mit dem zukünftigen Arbeitgeber einen Einblick in die Welt der Frauenthal Handel Gruppe.

Personalchef Lukas Schreiner meint dazu: „Umfangreich und doch übersichtlich - so ist unser neuer Webauftritt als stärkste Arbeitgeber-Gruppe der Branche. Das breite Spektrum an Jobs und Benefits, die die Frauenthal Handel Gruppe bietet, ist nun für alle Interessierten online abrufbar. Neben der Weiterempfehlung durch unsere Mannschaft, Ausbildungskooperationen, Teilnahme an Berufsmessen und vielen social media Aktivitäten ist die neue gemeinsame Karriereseite ein weiterer wichtiger Meilenstein, um engagierte Talente und die besten Fachkräfte des Landes für uns zu begeistern.“

www.frauenthal-karriere.at  

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Das Messe-Team bereitet sich auf die Frauenthal EXPO im Jänner in Wien vor.
Aktuelles
11.09.2019

Der Countdown zur Frauenthal EXPO in der Marxhalle in Wien von 15. bis 17. Jänner 2020 hat begonnen. Schon jetzt sind nur mehr wenige Messestände frei.

Aktuelles
26.07.2019

Bad & Energie Katalog 2019 umfasst 240 Seiten für Bäder und Energielösungen.

Aktuelles
22.07.2019

Die neuen ALVA Kataloge sind da und bei ALVA ACTA gibt es eine Erweiterung im BWT-Sortiment.

Constantin Wollenhaupt ist seit Juli neuer Marketingleiter bei Frauenthal
Aktuelles
16.07.2019

Mit Juli übernimmt Medienbetriebswirt Constantin Wollenhaupt, M.A., die Bereichsleitung Marketing der Frauenthal Handel Gruppe. Er folgt damit Bernhard Ruttner nach, der sich ab sofort auf die ...

Aktuelles
15.07.2019

SHT, ÖAG und Kontinentale verdreifachen ihr Sortiment. Ab sofort können Kunden unter 700.000 gelisteten Artikeln wählen.

Werbung