Direkt zum Inhalt

Gold für Stahlwanne im Stoffkleid

09.11.2017

Ein wahrer Blickfangpunkt ist die freistehende Badewanne BetteLux Oval Couture, die außen gepolstert und mit gewebtem Stoff bezogen ist.

Für dieses innovative Designkonzept wurde Bette jetzt mit der höchsten Auszeichnung des Rats für Formgebung bedacht: dem German Design Award 2018 in Gold. 

Sinnlich, ästhetisch und von hoher wohnlicher Qualität – die Badewanne im Stoffkleid ist eine echte Produktinnovation, die Bette und der Potsdamer Designer Dominik Tesseraux gemeinsam entwickelt haben. Die unkonventionelle Idee, glasierten Titan-Stahl mit gewebtem Textil zu verbinden, entstand aus dem Wunsch heraus, dem Badezimmer eine Wohnlichkeit zu verleihen, wie sie im Wohnzimmer selbstverständlich ist.

Ausgezeichnet wurde außerdem BetteLoft Ornament, eine freistehende Badewanne deren Außenseiten mit einer facettenreichen geometrischen Ornamentik geprägt wurden. Für ihr wechselvolles Spiel von Licht und Schatten und die bequeme Rückengeometrie des geradlinigen Innenkörpers wurde sie in der Kategorie „Bad“ des German Design Award als „Winner“ geehrt. Die Badewanne, die mit passenden Waschtischen kombiniert werden kann, wurde ebenfalls von Bette und Tesseraux + Partner entwickelt.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
15.11.2017

"Service&More" sieht sich als offene Plattform, die neue Impulse am Markt setzt und branchenübergreifend agiert.

Gute Stimmung Ende Oktober bei der Casino-Night der GC Gebäudetechnik in Wiener Neudorf.
Aktuelles
14.11.2017

GC-Gebäudetechnik rief Ende Oktober zur Casino-Night in die Elements-Ausstellung nach Wiener Neudorf und mehr als 280 Kunden und Partner kamen.

Die Preisverleihung am 7. November mit Dipl.-Ing. Dr. Morteza Fesharaki (Bildmitte)
Heizung
10.11.2017

Die Herz Energietechnik GmbH konnte sich am 7. November bei der Vergabe des Burgenländischen Innovationspreises in Eisenstadt mit dem Hackgut-Brennwertkessel “HERZ firematic Condensation 20/35“ ...

Thomas Jungreithmair wird mit seinem Startup-Unternehmen die Salzburger Messeszene beleben.
Aktuelles
10.11.2017

Eine Publikumsmesse mit grenzüberschreitender Ausrichtung für den Wirtschaftsraum Salzburg und Bayern plant Thomas Jungreithmair für 12. bis 14. Oktober 2018 im Messezentrum Salzburg.

CHC SPLIT / 200 für das Einfamilienhaus
Heizung
09.11.2017

Wolf bietet mit seinem modularen Wärmepumpen-Center 25 unterschiedliche Sorglos-Komplettlösungen an.

Werbung