Direkt zum Inhalt

Grohe-Produktwelt wird am Wienerberg erlebbar

15.09.2017

Mehr als 200 Kunden und Partner fanden sich am 14. September im Business Park Vienna ein, um das neue 250 m2 große Grohe "Live! Center" feierlich zu eröffnen.

Im Rahmen der Eröffnung war auch das Grohe-Management durch Andrea Bußmann, Regional Vice President Central Europe und Adam Bryson, CFO der Grohe AG, vertreten. „Uns war für das Grohe Live Center eine zukunftsorientierte Umsetzung unseres Mottos ‚Water.Intelligence.Enjoyment.‘ wichtig“, so Andrea Bußmann. „Unsere Kunden sollen sich hier informieren und beraten lassen können, vor allem aber sollen sie eines: die Produkte testen. Wir wollten eben nicht nur einen Schauraum schaffen, sondern ein interaktives Trainings- und Schulungszentrum, bei dem das Erlebnis unserer Produkte im Mittelpunkt steht.“

Im Business Park Vienna (Wienerbergstraße 11/A7, 1100 Wien) wird auf rund 250 m2 die Grohe Produktwelt mithilfe zahlreicher multimedialer Features für Kunden und Fachpartner erlebbar gemacht. Verschiedene Design-Milieus und Produkte für Brausen, Armaturen und Dusch-WCs in vollem Funktionsmodus geben Besuchern die Möglichkeit mit dem Produktspektrum zu interagieren und dieses live zu erleben. Ein zukunftsweisendes Beleuchtungskonzept, sowie ein hochmoderner Schulungsraum ergänzen das einzigartige Markenerlebnis.

„Die Weiterentwicklung von Grohe in Richtung smarte und digitale Produkte machte es notwendig, Innovationen wie das Grohe Sense Warnsystem oder das Sensia Arena Dusch-WC in einem entsprechenden Umfeld zu präsentieren“, erklärt Ing. Robert Friedl, Geschäftsführer von Grohe Österreich. Weiters betont er: „Unser Ziel ist es, jährlich rund 1.000 Installateure, Architekten, Planer und Mitarbeiter des Sanitär-Großhandels zu dem umfassenden Produktsortiment persönlich zu beraten und zu schulen. So sind wir in der Lage, noch enger mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten und sie bestens bei allen Anfragen oder Herausforderungen zu unterstützen“.

Virtueller Rundgang
Im Eingangsbereich des Live! Centers eröffnet sich dem Besucher eine weite, lichtdurchflutete Front mit drei unterschiedlichen Erlebniswelten: Essence, Lineare und Eurocube. Das Essence Bad inspiriert durch die freistehende Wannenarmatur, während in den Lineare und Eurocube Milieus die neuen Euro und Cube Keramik-Kollektionen präsentiert werden. Im Zusammenspiel mit den Armaturenlinien zeigen diese den Besuchern unter dem Motto „Perfect Match“, welche enorme Wirkung perfekt abgestimmte Bäder ausstrahlen. Entlang der Front wird zudem das Auge auf einen zentralen Punkt gelenkt, in dem fortlaufend die aktuellsten Innovationen multimedial in Szene gesetzt werden. Ein Brausebrunnen rund um die exklusive Luxusdusche Aquasymphony, welche außergewöhnliche Spa-Erlebnisse ermöglicht, rundet diesen Bereich der Ausstellung ab.

Beim Rundgang durch das Live Center erwarten die Besucher an jeder Ecke weitere spannende Innovationen. Bei den Brausen steht die SmartControl Produktlinie mit ihrer großen Vielfalt an Formen, Oberflächen und Auf- bzw. Unterputz-Lösungen im Vordergrund. Im Bereich der Dusch-WCs werden die zahlreichen Funktionen des preisgekrönten Sensia Arena Dusch-WCs vorgeführt, welche ein Höchstmaß an Komfort und Hygiene ermöglichen.

Eine kleine Erfrischung erwartet die Besucher auf der Küchenschaufläche der Ausstellung. An der Aquabar, die mit den Grohe Blue und Red Wassersystemen ausgestattet ist, erhalten diese auf Wunsch gekühltes, wohlschmeckendes Sprudelwasser oder aber 100 Grad heißes Wasser für einen Tee direkt aus der Armatur. Ein Highlight sind in diesem Bereich auch die Essence Professional Armaturen in unterschiedlichen Farben.

Für die Installateure steht ein Schulungs- und Trainingsraum zur Verfügung, in dem sie Produkte selber einbauen und testen können. Der Schwerpunkt liegt hier auf den Professional-Produkten, dem Warnsystem Sense Guard, der innovativen SmartBox und den neuen Infrarotarmaturen Essence E und Eurocube E.

Ob zu Beginn des Rundgangs oder als Abschluss: Eine überdimensionale LED-Wall bietet Interessierten die Möglichkeit noch tiefer in die Grohe Produktwelt einzutauchen und sich von dieser inspirieren zu lassen.

Unter den Gästen fanden sich unter anderen: Dr. Hannes Winkler (Vorsitzender des Aufsichtsrats Frauenthal Holding AG), Beatrix Ostermann und Mag. Wolfgang Knezek (Frauenthal-Vorstand), Mag. Hans-Peter Moser (Gesellschafter der GC Gruppe Österreich), Kurt Reichenpfader (Inhaber der IMPEX GmbH), Dr. Christian Herbinger (GF der Vaillant Group Austria), Jörg Loew (Vorstandsmitglied der burgbad AG), Eva Wimmer (Verkaufsleiterin bei Polypex), Gerda Maria Gerner und Matthias Raiger (Architekturbüro gerner◦gerner plus), Ing. Karl Keusch (BUWOG Group), sowie zahlreiche Vertreter der österreichischen Medienlandschaft.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

DI Peter Traupmann, Geschäftsführer der Österreichischen Energieagentur, über die Energieforschungsausgaben von Bund und Ländern.
Aktuelles
13.09.2018

Ein Großteil der Ausgaben entfällt auf die drei Bereich Energieeffizienz, Übertragung und Speicher sowie Erneuerbare Energieträger. Viel erhoffe man sich laut Österreichischer ...

Dr. Martin Hagleitner, CEO von Austria Email, übernahm zusätzliche Aufgaben in der Konzernleitung.
Heizung
12.09.2018

Seit acht Jahren ist Dr. Martin Hagleitner CEO der Austria Email AG. Vor drei Jahren übernahm das französische Familienunternehmen Groupe Atlantic die Aktienmehrheit. Nun bekleidet der 52-Jährige ...

Heizung
11.09.2018

Mehr Handlungsbedarf ortet die Umweltschutzorganisation Global 2000, wenn es um den Ausstieg aus fossiler Energie und die Gebäudeeffizienz geht. Das fordern sie auch bei der Wiener Bauordnung.

Einige der neuen Lehrlinge beim Armaturenhersteller Grohe in Deutschland.
Aktuelles
11.09.2018

Beim Armaturenhersteller Grohe werden in Deutschland 87 junge Leute ausgebildet, 27 von ihnen haben nun neu begonnen. Insgesamt werden 20 verschiedene Berufsgruppen angeboten - vom Maschinen- und ...

E-Paper
11.09.2018
Werbung