Direkt zum Inhalt

Ende März wurde das Superbrands-Zertifikat an Hansgrohe Österreich-Geschäftsführer Christian Tröger (links) überreicht

Hansgrohe Österreich erhält "Business Superbrand Austria"

22.04.2015

Eine Experten-Jury, das so genannte "Brand Council Austria", hat die Leistungen von Hansgrohe im Ausbau seiner Markenbekanntheit in Österreich als herausragend identifiziert und daher Ende März mit dem "Business Superbrand Austria 2015/16" ausgezeichnet.

Diese Anerkennung fördert sowohl die Positionierung als auch das Image von Hansgrohe in Österreich, da das Zertifikat vor allem die konstante Qualität der Marke honoriert. 

Das Superbrands Programm ist eine internationale und unabhängige Autorität in der Markenbewertung, das bereits in 88 Ländern die jeweils stärksten Brands des Landes nach gleichen Prinzipien beurteilt. Ziel von Superbrands ist es, die herausragenden Marken Österreichs, deren Erfolgsgeschichte und Leistungen, nicht nur dem Fachpublikum und der Branche selbst sondern der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Primäres Ziel der Superbrands Organisation ist, diejenigen Marken zu ehren, die im Aufbau ihrer Marke Hervorragendes geleistet haben und dies den dafür verantwortlich zeichnenden Fachleuten darzustellen. Den elitären Rahmen dazu bildet die alle zwei Jahre stattfindende Preisverleihung (Tribute Event im März 2016). An diesem glanzvollen Abend werden die Superbrands-Trophäen an die am Programm von Superbrands teilnehmenden Marken und ihre geladenen Repräsentanten übergeben, wodurch diese Gala zu den Highlights in der nationalen Marketing- und Branding-Branche gehört.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Evelyn Sillipp, Christian Buchbauer und Friedrich Singer (v.l.n.r.) von Geberit übergeben den Spendenscheck an Anna Entenfellner vom Psychosozialen Dienst der Caritas St. Pölten (2.v.l.).
Aktuelles
09.07.2018

Gleich zwei karitative Projekte für Kinder unterstützt Geberit: für das Kinderhospiz Sternthalerhof gibt es ein Bodentrampolin. Und die Caritas in St. Pölten freut sich über eine 5.000-Euro-Spende ...

WKÖ-Präsident Harald Mahrer will die Lehrlinge auf die Digitalisierung vorbereiten.
Aktuelles
06.07.2018

Für die Arbeitswelt von morgen will WKÖ-Präsident Harald Mahrer die Mitarbeiter und ihre Betriebe gelingen. Um dies zu erreichen, soll bereits bei der Lehrer ...

Aktuelles
05.07.2018

Anlässlich unserer Sonderausgabe „Smart Home“ im Juni wollten wir von Ihnen wissen, ob „Smart Home“ für ...

Florian Fehr (Viessmann Digital) mit Viessmann-Österreich-Geschäftsführer Peter Huber und Reinhard Thurmaier (Prokurist und Großkessel-Experte) in Berlin.
Heizung
05.07.2018

Mitten im Herzen von Berlin – in der Friedrichstraße – setzt sich Viessmann mit dem Thema Digitalisierung auseinander. Das Motto lautet „Raus aus dem Keller, ...

Bei der Überreichung der Vienna Declaration: Rainer Hinrichs-Rahlwes, EREF, Simone Peter, BEE, Peter Püspök, EEÖ, und Josef Plank, BMNT
Schwerpunkt
04.07.2018

Europäische Vertreter erneuerbarer Energien setzen auf die EU-Ratspräsidentschaft Österreichs. Fallen in diesen Zeitraum der nächsten sechs Monate doch einige wichtige Ereignisse wie die ...

Werbung