Direkt zum Inhalt
Heimische Holzheizer ersparten sich von 2008 bis 2018 etwa 7 Milliarden Euro an Heizkosten.

Holzheizer sparten laut Biomasse-Verband enorm

07.03.2020

Wie die Statistik Austria im Auftrag des Österreichischen Biomasse-Verbandes erhoben hat, ersparten sich heimische Holzheizer zwischen 2008 und 2018 rund sieben Milliarden Euro an Brennstoffkosten im Vergleich zu Heizöl-Konsumenten.

Der Kostenvorteil von Pellets gegenüber Heizöl extraleicht soll im Februar 2020 rund 45% betragen haben, wie der Österreichische Biomasse-Verband in einer Pressemitteilung erklärt.

VÖK: "Ende ölbasierter Heizungen"

Auch der Absatz von Biomasse-Kesseln dürfte einen positiven Trend aufzeigen. Mit einem Plus von 18% zählen Holzheizungen zu Gewinnern des Jahres 2019, meldet die Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK). Der VÖK will deshalb auch "Rückenwind" erkennen. Dieser "wird durch die Pläne der Bundesregierung noch verstärkt: Das Verbot von Ölheizungen bei Heizungswechsel ab 2021, der verpflichtende Austausch von Ölkesseln älter als 25 Jahre ab 2025 und der Austausch aller Kessel ab 2035. Der Einbau von Ölkesseln im Neubau ist bereits seit Jahresbeginn verboten. Alle Zeichen deuten auf das Ende ölbasierter Heizungen hin", berichtet der VÖK.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Der Markt für Heizkessel ging 2018 weiter zurück.
Heizung
21.12.2018

Die neuesten Erhebungen von Branchenradar.com zeigen: Der Verkauf von Heizkesseln sinkt um 1 Prozent, der von Wärmepumpen steigt um 4 Prozent.

Heizung
24.10.2018

proPellets Austria erhebt seit 2006 die monatlichen Pelletspreise und stellt sie in Vergleich mit anderen Energieträgern. Dabei zeigte sich, dass der österreichische Durchschnittspreis von ...

Roman Seitweger fungiert seit Anfang Oktober als Geschäftsführer bei Windhager.
Heizung
02.10.2018

Seit Anfang Oktober ist DI (FH) Roman Seitweger, M.A. (41) neuer Geschäftsführer bei Windhager Zentralheizung Technik GmbH und berichtet somit ab sofort an ...

Florian Fehr (Viessmann Digital) mit Viessmann-Österreich-Geschäftsführer Peter Huber und Reinhard Thurmaier (Prokurist und Großkessel-Experte) in Berlin.
Heizung
05.07.2018

Mitten im Herzen von Berlin – in der Friedrichstraße – setzt sich Viessmann mit dem Thema Digitalisierung auseinander. Das Motto lautet „Raus aus dem Keller, ...

Die Preise für Pellets sind heuer im April günstiger als im März.
Heizung
26.04.2018

Pellets sind in Österreich im April zwar billiger als im März, aber im Vergleich zum April 2017 um 3,2 Prozent teurer. Dennoch schneiden sie billiger als Erdöl und Erdgas ab.

Werbung