Direkt zum Inhalt

Installateur ist "Ausbilder des Jahres 2016"

24.11.2016

Die „Ausbilder des Jahres“ wurden gewählt, der Lehrlingspreis übergeben. Die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien gratuliert den glücklichen Gewinnern. Darunter auch ein Installateur, der den ersten Platz erhielt.

 

Die Botschaft ist eindeutig: Mit einer Lehre kann nicht nur an eine große Karriere gedacht werden. Eine Lehre macht auch Spaß. Natürlich braucht es Fleiß und Durchhaltevermögen. Und es braucht auch gute Ausbilder. Jemanden, der einen respektiert, ernst nimmt und fördert. Und so jemand ist Boris Passler von der Ekkehard Passler GmbH. 

Mit dem „Ausbilder des Jahres“ möchten wir genau das feiern und das Engagement der Ausbilder würdigen. Außerdem stellen wir damit eine der Kernkompetenzen im Wiener Gewerbe und Handwerk, die qualifizierte Facharbeiterausbildung, in den Mittelpunkt.

Das Wiener Gewerbe und Handwerk hat eindeutig viele zufriedene Lehrlinge und gute Ausbilder. Gratulation den Gewinnern!

 

Die „Ausbilder des Jahres 2016“ sind:
1. Platz
Ekkehard Passler GmbH
Ausbilder:     Boris Passler, BA (Geschäftsführer)
Lehrberuf:     Installations- und Gebäudetechnik - Gas- und Sanitärtechnik
Lehrling:       Murat Ceylan
Foto 1. Platz © www.fotoweinwurm.at

Werbung

Weiterführende Themen

Max Borek (rechts) überprüft mit Ausbilder Jens Münch eine elektrische Schaltung. Max Borek absolviert bei Ziehl-Abegg in Künzelsau ein Duales Studium Elektrotechnik. In Ungarn wird es bei Ziehl-Abegg nun ab kommendem Jahr auch die Möglichkeit zum Dualen Studium geben.
Aktuelles
30.12.2015

Das Unternehmen hat die entsprechenden Verträge mit der der Hochschule Dunaújváros und der Universität Pécs unterschrieben. Im Frühjahr werden die Bewerber gesucht, im Herbst 2016 ist ...

Aktuelles
15.06.2015

Laut Konjunkturbeobachtung der KMU Forschung Austria sind derzeit 26 Prozent der zum Gewerbe und Handwerk zählenden Unternehmen trotz allgemein gedämpfter Nachfrage sehr gut ausgelastet und leiden ...

Aktuelles
30.05.2014

Seit fast elf Monaten möglich, aber noch wenig genutzt: Auch beim Besuch einer Abendschule kann man, wenn die Voraussetzungen stimmen, ein Fachkräftestipendium von derzeit 816 Euro pro Monat ...

Aktuelles
14.05.2013

Aktuelles Experten-Know-how bedeutet: bessere Beratung und besseren Service für den Kunden. Das haben viele Grünbeck-Kunden erkannt, entsprechend gefragt ist das Weiterbildungsangebot des Grünbeck ...

Aktuelles
30.10.2012

Großes Interesse bei Heizungsplanern zum Thema Heizung in Niedrigenergiegebäuden. Die wichtige Rolle der Niedrigtemperatur-Heizkörper in gut gedämmten Gebäuden war vielen bislang unbekannt.

Werbung