Direkt zum Inhalt

Installateur ist begehrtester Beruf im deutschsprachigen Raum

12.08.2019

Laut einer aktuellen Erhebung der deutschen Bundesagentur für Arbeit zu Fachkräfteengpässen dauert es in keiner anderen Branche so lange, freie Stellen zu besetzen.

Fast zwei Drittel aller freien Stellen für Installateure, Heizungs- und Klimatechniker sind länger als drei Monate unbesetzt. Die durchschnittliche Vakanzzeit beträgt rund 200 Tage. Gefolgt werden sie von Beschäftigten in der Altenpflege und von Bodenlegern.

Nachdem diese Studie in den letzten Tagen auch von Massenmedien thematisiert wurde, ist jetzt der ideale Zeitpunkt, die Sicherheit und Jobgarantie in unserer Branche in den Vordergrund zu rücken. Denn sehr viele junge Menschen sind aktuell noch unsicher, welche Lehre für sie die richtige sei. Jetzt diesen Jugendlichen ein entsprechendes Angebot zu machen, und die wirtschaftliche Stabilität dabei in den Vordergrund zu rücken, sollte unschlüssige Geister überzeugen.

Im Wettbewerb um die besten Köpfe lässt sich diese Erhebung jedenfalls als klarer Vorteil für unsere Branche perfekt nutzen.  

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
07.08.2019

Impressionen von der Geberit-Veranstaltung am 1. August

Daniel Pfeifenberger, Gründer des Bienenhofs in Salzburg, im Gespräch mit dem Hoval Kundendiensttechniker
Heizung
07.08.2019

Im Bienenhof in Salzburg sorgt eine Gasheizung von Hoval immer für die richtige Temperatur.

Gastgeber mit Ehrengästen des Geberit Events beim diesjährigen Major Vienna Beachvolleyball-Turnier (v.l.): Stephan Wabnegger, Geschäftsleitung Geberit Österreich; Matthias Walkner, Ralley-Dakar-Champion; Peter Ernst, Vertriebsleiter Ausstellung und Design Geberit Österreich, (vorne Mitte:) Hannes Kinigadner, Wings for Life.
Sanitär
05.08.2019

Beim gleichzeitig sportlichen wie gesellschaftlichen Highlight dieses Sommers, dem Major Vienna Beachvolleyball-Turnier auf der Donauinsel, setzten sich - wie im Vorjahr - die norwegischen ...

Heizung
05.08.2019

Das integrierte Energiemanagementsystem bei den Wärmepumpen von M-TEC ist weltweit einzigartig.

Pressekonferenz mit Vbgmin. Hebein, GR Peter Kraus und Mag. Bernd Vogl zum Thema Klimaschutz.
Heizung
01.08.2019

Die Stadt Wien legt ein Fachkonzept zur Energieraumplanung vor und schafft Klimaschutz-Zonen.

Werbung