Direkt zum Inhalt

Installateur ist begehrtester Beruf im deutschsprachigen Raum

12.08.2019

Laut einer aktuellen Erhebung der deutschen Bundesagentur für Arbeit zu Fachkräfteengpässen dauert es in keiner anderen Branche so lange, freie Stellen zu besetzen.

Fast zwei Drittel aller freien Stellen für Installateure, Heizungs- und Klimatechniker sind länger als drei Monate unbesetzt. Die durchschnittliche Vakanzzeit beträgt rund 200 Tage. Gefolgt werden sie von Beschäftigten in der Altenpflege und von Bodenlegern.

Nachdem diese Studie in den letzten Tagen auch von Massenmedien thematisiert wurde, ist jetzt der ideale Zeitpunkt, die Sicherheit und Jobgarantie in unserer Branche in den Vordergrund zu rücken. Denn sehr viele junge Menschen sind aktuell noch unsicher, welche Lehre für sie die richtige sei. Jetzt diesen Jugendlichen ein entsprechendes Angebot zu machen, und die wirtschaftliche Stabilität dabei in den Vordergrund zu rücken, sollte unschlüssige Geister überzeugen.

Im Wettbewerb um die besten Köpfe lässt sich diese Erhebung jedenfalls als klarer Vorteil für unsere Branche perfekt nutzen.  

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
10.10.2019

Jeder von uns kennt sie, die mühsame Suche nach Argumenten gegen die günstigeren Online-Produktpreise im Internet. Hansgrohe ergreift nun als einer der ersten Großen in unserer Branche die ...

Heizung
09.10.2019

Die Basisdaten Bioenergie Österreich 2019 zeigen, dass Biomasseanlagen durch Klimawandel und Schadholz stärker gefragt sind.

Farbenfroh ging es in der Bad-Ausstellung von Josef Küpper Söhne GmbH am Tag des Bades zu.
Sanitär
09.10.2019

Die Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft (VDS) will mit Gesundheit und Farbe auf das Thema Bad aufmerksam machen.

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
07.10.2019

Bis 29. November kann man sich für den 13. Technik-fürs-Leben-Preis von Bosch anmelden.

Online können sich Endverbraucher über eine Heizungssanierung erkundigen.
Heizung
07.10.2019

Hoval bietet ab sofort mit ausgewählten Partner-Installateuren die Heizungssanierung zu einem fixen Preis an.

Werbung