Direkt zum Inhalt

Auf der ISH ist heuer auch Heizen mit Holz ein Thema.

ISH Frankfurt mit 2.532 Ausstellern

11.03.2019

Die ISH Frankfurt findet diese Woche erstmals von Montag bis Freitag statt. 2.532 Aussteller zeigen auf 275.000 m2 ihre Produkte.

Vom 11. bis 15. März konzentrieren sich alle Aktivitäten der Weltleitmesse ISH auf die SHK-Branche. Mit seinen Top-Themen unterstreicht das weltgrößte Branchentreffen die Bedeutung für Besucher und Aussteller. Insgesamt 2.532 (2017: 2.485) Aussteller aus 57 Ländern (Inland: 868, Ausland 1.664) zeigen in Frankfurt am Main ihre Weltneuheiten und Innovationen als Impulsgeber für eine effiziente und gleichsam komfortable Zukunft des Gebäudes. Zudem wächst die Ausstellungsfläche der Messe mit nun 275.000 m² um 5 Prozent Dabei geht es sowohl um die neuesten Trends, design- und gesundheitsorientierte Bäder, innovative Gebäudetechnik, als auch um den gewerkeübergreifenden Austausch im Zeitalter der Digitalisierung.

Farbtrends im Bad

Der Bereich ISH Water, der die Erlebniswelt Bad und die Installationstechnik umfasst, befindet sich in diesem Jahr in den Hallen 1, 2, 3, 4, 5 sowie im Forum. 2019 stehen hier die Top-Themen Farbtrends im Badezimmer, intelligente Wassermanagementsteuersysteme und regenerative Energien für die Trinkwassererwärmung auf der Agenda.

Heizen wird digital

Moderne Heizsysteme, digitale Heizungstechnik sowie Smart Buildings & Smart Spaces gehören zu den Top-Themen der Messe für den Bereich ISH Energy. Auch zum Thema Heizen mit Holz und Abgastechnik sind in den Hallen 9.2 und 11.1 zahlreiche weltbekannte Marken vertreten, darunter Austroflamm, Centrotherm, Fröling, Jeremias, La Nordica/Extraflame, ÖkoFen, Oranier, Poujoulat, Rika, Schiedel, Spartherm, Termatech und Wodtke. In diesem Sektor steht unter anderem das Trendthema Energieeinsparung mit Hybrid Systemen im Fokus.

Ganz schön cool in Halle 8

Ebenfalls in diesem Jahr neu: Die Aussteller der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik präsentieren ihre Highlights komprimiert in der Halle 8. In diesem Bereich geht es unter anderem um moderne Lüftungssysteme wie Indoor Air Quality (IAQ) und zentrale sowie dezentrale Lösungen für Neubau und Sanierung. Zusätzlich werden die Themen Energieeffizienz und Digitalisierung angesprochen.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Sanitärkollektion von Laufen wird in Gmunden produziert.
Sanitär
25.02.2019

Noch vor der ISH wird die neue Serie The New Classic von Laufen diese Woche auf der Energiesparmesse zu sehen sein.

Auf der ISH in Frankfurt von 11. bis 15. März präsentiert Axor die edelste und luxuriöseste Kollektion in seiner Geschichte.
Sanitär
22.02.2019

Auf der ISH wird Axor die edelste Bad-Kollektion in seiner Geschichte zeigen.

Die Kurzduschrinne HL052 von HL sorgt für schönes Design im Duschbereich.
Sanitär
21.02.2019

Die Hingucker bei HL Hutter & Lechner sind vor allem die Duschrinnen: mit edlem Design, einfacher Reinung und Hybrid-Geruchsverschluss.

Martin Hagleitner freut sich auf die Teilnahme an vielen Messen.
Aktuelles
03.01.2019

Austria Email wird im Frühjahr auf vielen Messen vertreten sein. Dort gibt es auch eine Schwimmbadwärmepumpe zu gewinnen.

Die Teilnehmer der ersten Start-up-Auswahl für die ISH, v.l.n.r.: Jochen Schmiddem, Wunderblau; Julia Gebert, Rysta; Martin Urbanek, openHandwerk; Stefan Goletzke, Duschkraft; Sergej Kvasnin & Peter Fokin, I[n]solation
Aktuelles
20.12.2018

Speed-Dating, Happy Hour und Start-up-Frühstück soll 2019 auf der Branchenmesse erstmals Jungunternehmer und Besucher zusammenbringen.

Werbung