Direkt zum Inhalt

Kita mit Mehrwert

01.06.2018

In Marburg steht eine Kindertagesstätte, die mehr Energie erzeugt, als sie verbraucht. Und auch bei den Armaturen in den Sanitärräumen und Küchen setzte man mit Grohe auf besonders langlebige, robuste und ressourcenschonende Armaturen.

 

Die Gebäude im reformischen Kolonial- und Pavillonstil der früheren Klinik auf dem Vitos-Areal sind bis heute erhalten. Ziel war es, hier ein Gebäude zu schaffen, welches mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Für das Pilotprojekt einer +e-Kita wurden erstmals von opus Architekten und den Energieplanern von ee Concept der bauliche Plus-Energie-Standard für Wohngebäude adaptiert. Der Standard berücksichtigt neben den Energiebedarfen für den Gebäudebetrieb nach DIN 18599 auch den der Nutzung und strebt eine positive Energiebilanz für die End- als auch die Primärenergie des Gebäudes über das Jahr an.
Schon im Entwurf wurde deshalb auf eine optimierte Orientierung der transparenten Flächen geachtet. Die zentrale Lüftung wurde mit einer hocheffizienten Wärmerückgewinnung ausgestattet. Zwei Wärmepumpen kümmern sich um die effektive Energieverwertung.

Robuste Armaturen

Die Architekten der +e-Kita legten besonderen Wert auf langlebige, robuste und ressourcenschonende Armatur-Lösungen. Die Linien Eurostyle Cosmopolitan für Waschtische in den Sanitärräumen sowie die Essence-Linie für die Küche von Grohe bilden sorgen für nachhaltige Ausstattung und formbewusstes Armatur-Design. Dank der Technologien StarLight für anhaltenden Glanz sowie SilkMove für beständig leichtgängige Bedienung halten diese Armatur-Lösungen dauerhaft hohen Beanspruchungen stand.

 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
11.05.2017

Dass Dusch-WCs ihren Eroberungsfeldzug auch in Österreich gestartet haben, ist längst kein Geheimnis mehr.

Mit zeitgemäßem Design und moderner Technologie sorgen die HANSA-Neuheiten für ein einzigartiges Duscherlebnis.
Aktuelles
04.01.2017

Unter dem Namen „Inspire Yourself“ hat der Armaturenhersteller eine aufmerksamkeitsstarke, internationale Kampagne gestartet, um Duschfans aus ganz Europa für das hochwertige Brausensegment und ...

Olivier Sogno ist ab 1. September Vice President Brand Management bei der Hansgrohe SE.
Aktuelles
01.08.2016

Mit Wirkung zum 1. September 2016 wird Olivier Sogno neuer Vice President Brand Management bei der Hansgrohe SE. In dieser Funktion berichtet er direkt an Thorsten Klapproth, Vorsitzender des ...

Andreas Beneder, WimTec Gebietsvekaufsleiter Niederösterreich und Obersteiermark
Aktuelles
10.01.2016

Andreas Beneder (45) wechselte Mitte des Vorjahres in das Vertriebsteam Österreich der WimTec Sanitärprodukte GmbH. In der neuen Position als Gebietsverkaufsleiter verantwortet er die ...

Am 3. November 2015 wurden die Architects‘ Darling Awards 2015 verliehen. Gold-Gewinner in der Kategorie „Sanitäre Armaturen” ist Hansgrohe. Bei der Gala im Rahmen des „Celler Werktag“ nahmen Simone Frey, Brand Communications Hansgrohe, und Fabian Raus, Marketing Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH, den Preis entgegen.
Aktuelles
29.11.2015

Am 3. November 2015 trafen sich 400 Vertreter der Bauindustrie zum Branchentreff beim „Celler Werktag“. Die Gala inklusive der Verleihung der Architects’ Darling Awards war der Höhepunkt des ...

Werbung