Direkt zum Inhalt

Kundenwünsche im Fokus

02.07.2018

Hans Jürgen Kalmbach (43) ist seit 20 Jahren in der Hansgrohe Group tätig - unter anderem auch als Mitglied des Vorstandsgremiums. Mit 1. August wird er zum Vorstandsvorsitzenden und löst damit Thorsten Klapproth (56) ab. Wichtig ist auch dem Neuen, sich stark an den Wünschen der Kunden zu orientieren.

Hans Jürgen Kalmbach (43) wird mit 1. August neuer Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe SE.

Vier Jahre lang war Thorsten Klapproth Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe SE. In dieser Zeit erreichte er ein Wachstum der Gruppe und einen Umsatz von über einer Milliarde Euro. Im Blick hatte er dabei auch die Herausforderungen der Digitalisierung und die Ausrichtung der Marken Axor und hansgrohe auf die Endkunden. Er zeichnet auch für die Gründung des Hansgrohe Campus - einer Inhouse Universität - verantwortlich.
Durch den Übergang zu einer prozessgesteuerten Organisation konnte sich die Gründerfamilie Hans Grohe aus der operativen Tätigkeit zurückziehen.

Vom Vorstand Sales zum Vorstandsvorsitzenden

Mit 1. August übernimmt nun Hans Jürgen Kalmbach die Rolle des Vorstandsvorsitzenden, bislang fungierte er als Vorstand Sales International. Im Unternehmen ist er seit 1998 und bekleidete mehrere nationale und internationale Führungspositionen. Zu seiner neuen Aufgabe meint er: "Unsere Kunden und deren Wünsche haben in den vergangenen 20 Jahren bei Hansgrohe meinen Weg geprägt und unsere Unternehmenserfolge ermöglicht - diesen Fokus und diese Kundenorientierung werden wir weiter verfolgen und stärken."

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Philippe Starck feiert 25 Jahre Zusammenarbeit mit Axor.
Sanitär
10.07.2019

1994 wurde die erste Axor Starck Kollektion präsentiert. Sie hat das Design im Badezimmer verändert.

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar (r.) überreichte in der Frankfurter Jahrhunderthalle Dr. Jörg Hass, Hansgrohe Vice President Corporate Communications, die Auszeichnung.
Sanitär
02.07.2019

Beim sechsten Deutschen Mittelstands-Summit am 28. Juni in Frankfurt erhielt der Schwarzwälder Armaturen- und Brausenhersteller Hansgrohe SE neuerlich das TOP 100-Siegel.

Gerhard Blust verstarb im 80. Lebensjahr.
Sanitär
28.05.2019

Im 80. Lebensjahr verstarb der ehemalige Verkaufsleiter Hansgrohe Deutschland und Area Manager Europa Mitte, Gerhard Blust.

Sanitär
19.05.2019

Hansgrohe wollte von den Deutschen wissen, was sie im Bad am meisten stört.

Aktuelles
12.05.2019

Eine Umfrage unter den BORA-hansgrohe Radprofis zeigt, wie diese duschen. Eines zeigt sich: Für alle ist es Teil der Erholung und Regneration während der 102. Auflage des Giro d’Italia.

Werbung