Direkt zum Inhalt
 

17 neuen Lehrlingen bietet der Haustechnik-Großhändler Odörfer seit September konkrete Zukunftsperspektiven.

Lehre mit Zukunftsblick

03.09.2018

Wer beim Großhändler Odörfer eine Lehre beginnt, hat gute Chancen auch später noch dort zu arbeiten. Denn 9 von 10 Lehrlinge werden später übernommen. Im September haben 17 junge Leute mit ihrer Lehrer begonnen.

Eine Ausbildung mit viel Praxisbezug bietet sich den 17 Lehrlingen, die im September bei Odörfer ihre Berufslaufbahn begannen. Sie erwartet eine drei- bis vierjährige Ausbildung als Großhandels-, Betriebslogistik- oder die Doppellehre als Groß- & Einzelhandelskaufmann (Einrichtungsberatung) beim Großhändler für Haustechnik. Schwerpunkte des Großhändlers sind unter anderem designorientierte Wellness-Oasen, energieeffiziente Heizungen oder smarte Technik für das digital vernetzte Zuhause. „Gemeinsam mit dem Installateur bauen wir an der Welt von morgen, daher setzen wir besonders auf die digitale Vernetzung“, erklärt Hans-Peter Moser, persönlich haftender Gesellschafter der Odörfer Haustechnik KG.

Der Großhändler setzt auf die Nachwuchsförderung und stärkt damit zugleich die regionale Wirtschaft. Als Partnerunternehmen der europaweit tätigen GC-Gruppe profitieren die Auszubildenden von besonderen Chancen und der qualitativ hochwertigen Ausbildung in einer Zukunftsbranche. Insgesamt bildet die OdörferHaustechnik KG aktuell 40 junge Menschen aus. Lehrlings-Verantwortliche nehmen sich viel Zeit, um die individuellen Stärken ihrer jungen Kollegen gezielt zu fördern. Mit Erfolg, wie die Übernahmequote von mehr als 90 Prozent bestätigt. „Wir sind persönlich, fair und verlässlich und bieten jedem Auszubildenden große Chancen in einer der zentralen Zukunftsbranchen an“, informiert Personal-Leiterin Katharina Stelzer.

 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Odörfer lädt am Elements-Stand auf der Grazer Häuslbauermesse zum Branchentreff am 17. Jänner.
Sanitär
11.01.2019

Auf der Häuslbauermesse in Graz zeigt Odörfer alle Neuheiten zu Elements. Am 17.1. lädt der Großhändler zum Branchentreff.

Denise Grünberger, Lehrlingsbeauftragte bei Odörfer Linz, bei der Ineo-Preisverleihung.
Aktuelles
14.11.2018

Das Engagement des Großhändlers Odörfer in Linz schlägt sich in der Auszeichnung zum Ineo-Award der WK Oberöstrreich nieder.

Harald Koppler ist neuer Vertriebsleiter beim Großhändler Odörfer in Linz.
Aktuelles
09.11.2018

Harald Koppler ist seit fast 40 Jahren in der Branche tätig und wechselt nun als Vertriebsleiter zu Odörfer nach Linz.

Thomas Stadlhofer sieht die Zusammenführung der vier Hausmarken zu ALVA geglückt.
Aktuelles
06.11.2018

Im Juni verabschiedeten sich SHT und ÖAG von ihren vier Eigenmarken - zumindest namentlich. Seit fünf Monaten gibt es nun die einheitliche ALVA-Eigenmarke der beiden Großhändler.

Bei der Elements-Wiedereröffnung: Wolfgang Kortschak (GF Bergling Fliesen), Sandra Bergling (GF Bergling Fliesen), Hans-Peter Moser (PhG ODÖRFER), Claudia Brandstätter (BMM - Erstes Steirisches Trendbüro), Christian Kummer (Leitung Sanitär und Koordination ELEMENTS), Michael Engelbogen (Leitung Vertrieb), Karl Heinz Ziegler (Ausstellungsleiter ELEMENTS Graz)
Sanitär
28.10.2018

Die Ausstellung Elements des Großhändlers Odörfer in der Grazer Herrgottwiesgasse wurde rundum erneuert. Dadurch gibt es jetzt mehr Bad-Ideen zum Anschauen, ...

Werbung