Direkt zum Inhalt
 

Die neuen Mapress Edelstahlrohre sind mit gelbem, enganliegendem PP-Kunststoff ummantelt.

Neue Edelstahlrohre für Gas

03.12.2018

Passend zur überarbeiteten ÖVGW Erdgasrichtlinie G K21 erweitert Geberit ab Jänner 2019 das Mapress Edelstahl Gas Sortiment.

Die ÖVGW Erdgasrichtlinie G K21 wurde in Bezug auf den Kontakt- und Korrosionsschutz von Gasleistungen überarbeitet und ein neuer technischer Standard definiert. Dem trägt auch Geberit mit einer Erweiterung des Mapress Edelstahl Gas Sortiments Rechnung.
Die neuen Mapress Edelstahlrohre aus nicht rostendem Stahl mit hoher Korrosionsstabilität sind mit gelbem, enganliegendem PP-Kunststoff ummantelt. Durch diesen werkseitigen Schutz der Rohre und das bauseitige Umhüllen der Formstücke werden mit dem Pressfitting-System die Richtlinienvorgaben für unter Putz verlegte metallische Gasleitungen aus der G K21 erfüllt.

Sicher und langlebig

„Sicherheit, Langlebigkeit und Verarbeitungsfreundlichkeit sprechen für die neuen kunststoffummantelten Mapress Edelstahlrohre, die eine Ergänzung zum bestehenden Mapress Edelstahl Gas Sortiment darstellen“, betont Manfred Priesching, Produktmanager der Geberit Vertriebs GmbH & Co KG.

Viele Vorteile

Aufgrund des großen Dimensionsbereichs – die Gasrohre sind mit Durchmessern von 15 bis 54 Millimeter erhältlich – können neben unter Putz verlegten Wohnungsleitungen auch ein Großteil der eingeputzten Steigleitungen richtlinienkonform realisiert werden. Die gelbe Farbe des Kunststoffmantels weist eindeutig auf eine Gasleitung hin und sorgt – in Kombination mit dem speziell hochwertigen Edelstahl – für doppelte Sicherheit, was gerade bei Gasleitungen von besonderer Bedeutung ist. Zusätzlich spart der satt anliegende hohlraumfreie Glattmantel Platz und verhindert damit unnötig große Wandschlitze und umfangreiche Stemmarbeiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Verarbeitung bequem mit bewährten Geberit Werkzeugen und Pressfittings erfolgen kann.

 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Auf dem aktuellen Stand der Technik arbeiten und die Zukunft der Haustechnik im Blick haben – den dafür notwendigen Wissenstransfer bieten die kompakten Viega Seminare für Fachplaner und Installateure in Seewalchen am Attersee.
Aktuelles
09.01.2019

18 neue Seminare für Fachplaner und Installateure bietet Viega 2019 in Seewalchen am Attersee an.

Heizung
08.10.2018

Zum fünften Mal in Folge steigt der Gaspreis, wie die Österreichische Energieagentur berichtet. Damit liegt er im Jahresvergleich bereits um 41 Prozent höher.

Bei den unterschiedlichen Seminaren geben die Experten von Geberit ihr Wissen weiter.
Sanitär
25.09.2018

Im Herbst bietet Geberit wieder ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm an. Nicht nur die eigenen Fachreferenten sondern auch externe Vortragen helfen dabei, sich in puncto Sanitär auf den ...

Evelyn Sillipp, Christian Buchbauer und Friedrich Singer (v.l.n.r.) von Geberit übergeben den Spendenscheck an Anna Entenfellner vom Psychosozialen Dienst der Caritas St. Pölten (2.v.l.).
Aktuelles
09.07.2018

Gleich zwei karitative Projekte für Kinder unterstützt Geberit: für das Kinderhospiz Sternthalerhof gibt es ein Bodentrampolin. Und die Caritas in St. Pölten freut sich über eine 5.000-Euro-Spende ...

DI Manfred Pachernegg, Präsident der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW)
Heizung
06.06.2018

Bis 2050 soll die gesamte Erdgasnachfrage auf dem Raumwärmemarkt mit „Grünem Gas“ abgedeckt werden können. Dafür muss aber auch die Infrastruktur nachgerüstet werden.

Werbung