Direkt zum Inhalt

Neuer Fixstern am SHK-Fachmessehimmel

27.01.2020

Mitte Jänner fand an drei Tagen in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt. Diesmal jedoch mit mehr Platz, mit mehr Ausstellern und Besuchern sowie mehr Service.

122 Aussteller präsentierten von 15. bis 17. Jänner rund 6.500 Fachbesuchern, die aus ganz Österreich angereist kamen, ihre Neuheiten. Begleitet wurde die Frauenthal-EXPO von einem umfangreichen Rahmenprogramm.

„Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel eines EXPO-Besuches ist es, Installateuren Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihm die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle erleichtern. Daher ist uns der Austausch zwischen Industrie, Handwerk und Frauenthal auf der EXPO so enorm wichtig“, meint Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand.

Eine ausführliche Zusammenfassung der EXPO inklusive zahlreicher Statements aus der Branche lesen Sie in der kommenden Printausgabe der GebäudeInstallation, die am 14. Februar auf Ihrem Schreibtisch liegen sollte.

Einen optischen Eindruck gibt es vorab schon mal über diesen Fotolink: http://www.frauenthal-expo.at/fotos/

  

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Der Förderauftrag der WKBG lautet: "Unternehmer sein ermöglichen, unterstützen und auf dem Erfolgskurs begleiten."
Aktuelles
23.09.2020

Anfang September beschloss die Stadt Wien ein weiteres Maßnahmen-Paket gegen die Folgen der Corona-Krise. 14 Mio. Euro dieses Pakets entfallen auf die neue Wachstumsaktion der Wiener ...

Aktuelles
21.09.2020

22.9./8:55 Uhr: Vor wenigen Minuten hat Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe Frankfurt, eine Erklärung dazu abgegeben, warum die im März stattfindende Haustechnik- ...

Die LSI-Lehrlingstage fanden zum ersten - und definitiv nicht letzten Mal statt.
Aktuelles
18.09.2020

Von 19. bis 21. August kamen 63 Lehrlinge aus verschiedenen LSI-Betrieben in ganz Österreich zusammen, um gemeinsam neue Erfahrungen auf dem Installateurs-Boden zu machen, zu lernen und Spaß zu ...

DI(FH) Andreas Schneider, Geschäftsführer der Technische Alternative RT GmbH
Aktuelles
18.09.2020

Offen bleibt für den führenden Hersteller für Regeltechnik vorerst, wie ein möglicher Ersatz für die Messen ganz allgemein aussehen könnte.

Klima
17.09.2020

Bekanntlich brauchen wir viel Sauerstoff, um uns gut konzentrieren zu können. Doch genau das ist an vielen Schulen mangels unzureichender Lüftung nicht immer gewährleistet. Dies birgt gerade in ...

Werbung