Direkt zum Inhalt
Pressen statt Schweißen: Gas-Installationen mit „Megapress G“ von Viega bringen eine Zeitersparnis von bis zu 60 Prozent.

Neues für Bau, Bad und Energie

27.02.2019

Auf der Energiesparmesse Wels zeigt Viega das Presssystem "Megapress G", eine Entwässerungslösung für Duschen und das Rohrsystem "Raxofix".

Viega Österreich Geschäfsführer Christian Rüsche möchte Installateuren auf der Energiesparmesse Wels zeigen, wie sie Zeit einsparen und dennoch Qualitätsarbeit abliefern können: So spart das Presssystem „Megapress G“ gegenüber dem sonst üblichen Schweißen erhebliche Montage- und Nebenzeiten. Denn Verpressen ist rund 60 Prozent schneller als Schweißen.

Wasseraustausch dank Raxofix

Eines der wichtigsten Kriterien der Trinkwasserhygiene ist der regelmäßige und vollständige Wasseraustausch im Leitungsnetz. Vor diesem Hintergrund ergänzt Viega das Kunststoffrohrleitungssystem „Raxofix“. Die Sortimentserweiterung eröffnete Planern neue Möglichkeiten einer bedarfsgerechten Auslegung. Und Installateure profitieren von einer vereinfachten Anbindung weiter entfernter Entnahmestellen.

Einfache Montage von Entwässerung

Bodengleiche Duschen stehen wie kaum ein anderes Merkmal für zeitgemäße und komfortable Bäder. Designstarke Entwässerungen sind ein Ausdruck der gestiegenen Ansprüche aktueller Badgestaltung. Passend dazu feiert eine von Viega völlig neu gedachte Entwässerungslösung auf der Energiesparmesse Wels Welt-Premiere. Modernes Design und eine einfache Reinigung sind die Nutzervorteile. Darüber hinaus werden Installateure von einer drastisch vereinfachten Montage und Abdichtung im Verbund profitieren.

 

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Den Gästen wurde mit der Roadshow „Viega 360 Grad" in der Salzburgarena ein unvergesslicher Abend geboten.
Aktuelles
16.04.2019

Die Salzburgarena war prall gefüllt, als Viega zur Präsentation von zahlreichen Produktneuheiten gepaart mit kurzweiligen Showblöcken und exquisitem Catering lud.

die Führungskräfte der acht österreichischen GC-Häuser:  Andreas Woisetschläger (HTI ÖSTERREICH), Martin Szeidl (GC Gebäudetechnik), Thomas Friedl (Weyland Haustechnik), Herbert Aichinger (Wagner Haustechnik), Hans-Peter Moser (ODÖRFER Haustechnik), Michael Wielitsch (Wielitsch Haustechnik), Michael Spalt (Schmidt’s Haustechnik) und Bernhard Zwielehner (Steiner Haustechnik).
Aktuelles
11.03.2019

In Wels konnte die GC-Gruppe beim Branchentreff auch Einblicke in Ausbaupläne geben.

Aktuelles
08.03.2019

Trotz allgemein guter Wirtschaftslage ist 2018 in den Kassen unserer Branche zu wenig gelandet. Obwohl die Konsumenten derzeit nachweislich investitionsbereit sind. Denn es fehlte vor allem an ...

Das Energiegenie wird bei der Messeeröffnung in Wels an die ÖkoFEN Vertreter überreicht. (v.l.n.r.: Gerhard Dell – OÖ Energiesparverband, Umweltministerin Elisabeth Köstinger, ÖkoFEN GF Stefan Ortner, ÖkoFEN Marketingleiter Gregor Schneitler, OÖ Wirtschaftlandesrat Markus Achleitner, Messepräsident Hermann Wimmer)
Heizung
07.03.2019

Auf der Energiesparmesse Wels wurde ÖkoFen mit dem Innovationspreis EnergieGenie ausgzeichnet.

Volles Haus auf der Energiesparmesse Wels, auch der SHK-Fachbesuchertag war gut besucht.
Aktuelles
06.03.2019

In Wels war in der Vorwoche wirklich viel los. Die Energiesparmesse Wels lockte 95.000 Besucher. 

Werbung