Direkt zum Inhalt

ÖAG verstärkt Vorstand aus eigenen Reihen

13.01.2016

Wie der traditionsreiche österreichische HKLS-Großhändler bereits im November bekannt gegeben hat, verstärkt die ÖAG ihren Vorstand mit Mag. Thomas Stadlhofer (41), der ab 01. Jänner 2016 als Vorstandsmitglied den Haustechnik-Vertrieb und die Personalagenden verantwortet.

Die ÖAG verstärkt  ihren Vorstand mit Mag. Thomas Stadlhofer (41).
Im Management Team der ÖAG übernimmt per 01. Jänner 2016 Mag. Lukas Schreiner (39) zusätzlich zu seiner Rolle als Personalleiter, die er seit 2011 erfolgreich innehat, die Leitung des Bereichs Marketing, Events und Kommunikation.

In seiner Dezember-Sitzung hat der Aufsichtsrat der ÖAG diese Entscheidung nun bestätigt und Stadlhofer als drittes Mitglied, neben Peter Scheiblauer und Mag. Manfred Prinz, in den Vorstand berufen. „Wir stecken voller Energie!“ so Stadlhofer in einem ersten Statement, mit dem er nicht nur auf den neuen strategischen Schwerpunkt der ÖAG im Bereich der Energiekompetenz, sondern vor allem auf die Motivation seiner Vertriebsmannschaft, anspielt. „Die ÖAG hat einen sensationellen Herbst hingelegt und wenn ich sehe, mit welcher Begeisterung unser Team am Werk ist, und wie positiv das Feedback aus dem Markt ist, dann gibt es keinen schöneren Zeitpunkt als jetzt, um hier Verantwortung übernehmen zu dürfen“, legt der neue ÖAG-Vorstand nach.

Der gelernte Betriebswirt Stadlhofer blickt auf beachtliche Erfolge als Vice President Logistics der ÖAG-Schwester SHT Haustechnik zurück und hat zuletzt erfolgreich die Zusammenführung der Supply Chains beider Unternehmen in die Frauenthal Service GmbH geleitet. Im Management Team der ÖAG übernimmt ebenfalls per 01. Jänner 2016 Mag. Lukas Schreiner (39) zusätzlich zu seiner Rolle als Personalleiter, die er seit 2011 erfolgreich innehat, die Leitung des Bereichs Marketing, Events und Kommunikation. Mit der Besetzung dieser beiden Schlüsselrollen durch Führungskräfte aus den eigenen Reihen verdeutlicht man das wiedergewonnene Selbstbewusstsein, das bei der ÖAG derzeit an allen Ecken und Enden spürbar ist.

Gelegenheiten, sich davon persönlich zu überzeugen, bieten unter anderem die Auftritte der ÖAG auf der Aquatherm (26.-29.01., Messe Wien), der Energiesparmesse Wels (24.-29.02., Messe Wels) sowie die große Eröffnung der neuen ÖAG-Zentrale in Wien (10.06.,1230 Wien, Oberlaaer Straße 250).

Werbung

Weiterführende Themen

Die neuen Kataloge mit den Eigenmarken ALVA von SHT und ÖAG.
Aktuelles
26.04.2019

Ein Katalog-Trio mit 700 Seiten: Hier findet sich alles zur Eigenmarke ALVA von SHT und ÖAG.

Die Teilnehmer des Workshops zu Bestellprozessen und Projektmanagement.
Aktuelles
30.03.2019

In einem Workshop ging es einen Vormittag lang um Bestellprozesse und Projektmanagement.

Thomas Stadlhofer sieht die Zusammenführung der vier Hausmarken zu ALVA geglückt.
Aktuelles
06.11.2018

Im Juni verabschiedeten sich SHT und ÖAG von ihren vier Eigenmarken - zumindest namentlich. Seit fünf Monaten gibt es nun die einheitliche ALVA-Eigenmarke der beiden Großhändler.

Aktuelles
30.10.2018

Mittels App erleichtert die ÖAG ihren Kunden das Bestellen im Online-Shop seit Jahresbeginn. Jetzt gibt es ein neues Feature, mit dem es noch schneller geht.

Thomas Stadlhofer (Vorstandsvorsitzender der Frauenthal Handel Gruppe), Beatrix Ostermann (Vorstand der Frauenthal Handel Gruppe) und Hannes Winkler (Vorstandsvorsitzender der Frauenthal Holding AG) genossen das karibische Flair bei der Eröffnung in Innsbruck.
Aktuelles
28.10.2018

Heiß her ging es bei der Eröffnung des Bad & Energieschauraums von SHT & ÖAG in Innsbruck. Zwischen den Ausstellungsstücken wurden karibisch getanzt und Hula-Hoop-Reifen geschwungen.

Werbung