Direkt zum Inhalt

Qualität auf ganzer Linie

10.10.2011

Das Linzer Musiktheater am Volksgarten, zukünftiges neues kulturelles Wahrzeichen der Stadt Linz und Oberösterreichs, wächst in die Höhe.

Bereits von weitem sichtbar, prägt und verändert die markante Architektur das Stadtbild – noch lange vor seiner Fertigstellung. Qualität und Sicherheit haben bei der Umsetzung dieses Prestigeobjekts höchste Priorität.

Der Schmutzwasserabfluss in den gesamten Nassgruppen sowie alle Fallleitungen wurden mit den (hoch-)schalldämmenden Rohrsystemen Polo-Kal NG und Polo-Kal 3S von Poloplast ausgestattet. Insgesamt wurden rund 1.000 Meter Polo-Kal NG und Polo-Kal 3S verlegt. Das Stecksystem, die präzisen Formen und der bereits werkseitig eingelegte Lippendichtring ermöglichten eine schnelle und exakte Montage dieser Rohrsysteme. Außerdem entfielen Wartezeiten beim Schweißen und lästige Baustromabhängigkeiten.

Die hervorragenden Produkteigenschaften beider Rohrsysteme in innovativer Drei-Schicht-Technologie überzeugten des Weiteren durch ihre hohe Qualität und hervorragende Schalldämmwerte.

Mit dem zur Ausführung gelangenden Siegerprojekt des Londoner Architekturbüros Terry Pawson Architects wurde eine einmalige Chance genützt, und die Stadt Linz erhält nunmehr für ihre bisher nach Süden hin offenen innerstädtische Sichtachse einen Abschluss. Das Opernhaus ist an der wohl wichtigsten innerstädtischen Ost-West-Achse gelegen, die von weiteren zeitgenössischen Bauwerken – Wissensturm, Hauptbahnhof, Terminal Tower, Landesdienstleistungszentrum, Energie AG Tower, ORF-Landesstudio und Design-Center am Europaplatz – geprägt wird. Als besonderer Anziehungspunkt soll es in Zukunft auch das gesamte Viertel rund um den Volksgarten aufwerten und zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt werden.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
09.12.2011

Kontinuierliche Weiterbildung ist heute für jedes Unternehmen unverzichtbar. Die von Odörfer gemeinsam mit dem WIFI Steiermark initiierte Aus- und Weiterbildungsoffensive möchte Installateure ...

Aktuelles
06.08.2010

Seit Anfang des Jahres präsentiert sich die Gemeinschaftsmarke OaseBad mit neuer Führung und einem neuen Marktauftritt. Die Anzahl der Mitglieder hat sich seit diesem Zeitpunkt fast verdoppelt. ...

Werbung