Direkt zum Inhalt

Seminar „Trinkwasserinstallationen im Gebäude“

23.02.2015

Von 23. bis 24. April informieren sich Installateure, Planer und Sachverständige beim Fachseminar „Trinkwasserinstallationen im Gebäude“, organisiert von Rehau. Anhand von aussagekräftigen Fallbeispielen aus der Praxis werden technische, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte der Trinkwasserversorgung in Gebäuden beleuchtet.

Ausgesuchte Referenten liefern lebhafte Beiträge und bringen wichtige Impulse anhand von Beispielen für geschäftlichen Erfolg. Die Veranstalter laden Interessierte ein, gemeinsam die kurz- und langfristigen Chancen dieser Thematik zu beleuchten. Bei diesem Seminar werden die herstellerneutralen und gewerkeübergreifenden Synergien des „Forum Wasserhygiene“ genutzt. Die Veranstaltung bietet auch durch das Rahmenprogramm Raum für Diskussionen und ein gegenseitiges Kennenlernen.

Am ersten Tag referiert KR Herbert Wimberger​ über Trinkwasserhygiene und deren Notwendigkeit und Chancen, Mag. Martina Gaspar nimmt Rechtsfälle unter die Lupe um Chancen und Bedrohungen zu erkennen. DI Robert Priller gibt Einblicke in die Kontrolle und Inspektion von Trinkwasserinstallationenin Theorie und Praxis. Auch die Ergebnisse des Arbeitskreises „Forum Wasserhygiene“ werden präsentiert: DI Jörg Eberhardt nennt Fallbeispiele, Probleme, Lösungen rund um Rohre, Netze, Dämmung. Über Kontamination von Trinkwasserinstallationen und Spülen am Point-of-Use informiert Martin Taschl. Der zweite Seminartag beginnt mit einem Co-Referat von DI Norbert Ramser und Ing. Mag. (FH) Nico Maierhofer zu Brennpunkten der hydraulischen Dimensionierung. DI (FH) Marcus Helmecke erläutert akute Problemlösungen in Hotels und Krankenhäusern mit einem Exkurs zu den Themen Risikoanalyse und Dokumentation. DI Jörg Eberhardt zeigt anhand von Impulsen und Konzepten, wie konkrete Umsatzchancen ergriffen werden können. Nach einer Prüfung stärken sich die Teilnehmer bei einem Mittagessen. Anschließend gibt es eine Zusammenfassung und Auswertung der Testergebnisse sowie die Ausgabe der Zertifikate.

Veranstaltungsort ist das Thermenhotel Stoiser in Loipersdorf: An der Therme 153, 8282 Loipersdorf, www.stoiser.co.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Die Votragenden bei der Pressekonferenz zur Trinkwasserhygiene.
Sanitär
11.06.2019

Groß ist der Handlungsbedarf bei der Wartung und Reinigung von Trinkwasser-Installationen. Denn 68 Prozent der Österreicher lassen ihre Trinkwasser-Installation nur anlassbezogen warten und ...

Aktuelles
22.05.2019

Eine Ausbildung auf Augenhöhe mit dem Stand der Technik ist Voraussetzung, dass unsere Branchen-Lehrberufe attraktiv bleiben. Einen maßgeblichen Baustein dazu liefert der VIZ - Verband der ...

Sanitär
17.04.2019

Die Neufassung der ÖNORM B2531 soll Anwendern das Verständnis der Trinkwasserinstallation vereinfachen.

Martin Taschl, Generalsekretär Forum Wasserhygiene
Sanitär
04.03.2019

Die neue EU-Trinkwasserverordnung berücksichtig auch Vorschläge des Forums Wasserhygiene.

Aktuelles
29.01.2019

Beim ÖVGW-Symposium Wasserversorgung 2019 in Wien am 30. und 31. Jänner dreht sich alles um die Herausforderungen für Wasserversorger in Österreich.

Werbung