Direkt zum Inhalt

nnungsgeschäftsführer, DI Christoph Stoiber, Bundeslehrlingswart Ing. Franz Hager MBA, Sieger Simon Reiter, LIM KR Alfred Laban

Simon Reiter ist bester Lehrling Oberösterreichs

26.06.2018

Grund zur Freude hat Simon Reiter aus St. Thomas am Blasenstein. Er siegte beim 28. Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker.

Zwei Tage lang wurde beim oberösterreichischen Landeslehrlingsbewerb von den jungen Installateuren nach einem vorgegebenen Plan getüftelt und gebaut. Sie durften verschiedenstes Installationsmaterial für die Umsetzung einer Rohinstallation für Gas sowie Kalt- und Warmwasser mit Abflussleitungen auf einer Montagewand verwenden. Berufsschullehrer Thomas Hofer BEd und sein Team zeichnen für die großartige Organisation des Wettbewerb verantwortlich.

Die zwei Ersten fahren zum Bundesbewerb

Letztendlich entschied sich eine Jury aus sechs Personen von Berufsschule und Landesinnung für die drei Erstplazierten:

1. Platz: Simon Reiter aus St. Thomas am Blasenstein, Fa. Forstenlechner Installationstechnik GmbH in Perg
2. Platz: Michael Saxinger aus Peilstein, Fa. Fischer GmbH & Co. KG in Julbach
3. Platz: Ralf Lederhilger aus Weng im Innkreis, Fa. Haustechnik Strasser GmbH in Braunau

Die beiden Erstplatzierten haben sich die Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb 2019 in Salzburg gesichert. Dadurch haben sie auch die Chance auf eine Qualifikation zu den internationalen Bewerben (World- und Euroskills). Es gab beim Landeslehrlings-Bewerb Urkunden, Pokale, Sachpreise und Startersets für Installateure, die von der Firma SOLA-Messwerkzeuge GmbH aus Götzis, Vorarlberg, gesponsert wurden, für die Teilnehmer.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung
Werbung