Direkt zum Inhalt
 

SkillsAustria, Team Hauser: Peter Breitenfellner, Marco Hörschläger, Andreas Keplinger, Richard Lang und Ausbildner Rupert Danninger.

SkillsAustria 2018: Hauser siegt bei Kältetechnik

29.11.2018

Wenn es um Kältetechnik geht, ist Hauser ganz vorne mit dabei: Andreas Keplinger, Marco Hörschläger und Richard Lang belegen die ersten drei Ränge bei den SkillsAustria 2018.

Hauser war mit gleich vier Teilnehmern bei den SkillsAustria angetreten. Im Klima- und Kältetechnik-Wettbewerb hatten die Nachwuchskräfte aus einem Installationsplan, vorgegebenem Material und in definierter Arbeitszeit eine Kälteinstallation anzufertigen. Konkret mussten Leitungen aus Kupferrohren mit gelöteten Verbindungen hergestellt werden. Zusätzlich hatten die Teilnehmer die Elektrotechnik der Kälteanlage zu erstellen. Schließlich wurde die gesamte Installation einer finalen Druckprüfung unterzogen.

Das sie es richtig gemacht haben, zeigen die Platzierungen: Die Hauser Kälteanlagentechniker Andreas Keplinger, Marco Hörschläger und Richard Lang holten sich die Spitzenplätze, Mathias Wagner erreichte den vierten Rang.

„Wir sind sehr stolz auf unsere jungen Fachkräfte, die mit viel Einsatz und dank der Unterstützung ihres Ausbildners dieses Top-Ergebnis erreichen konnten“, sagt Sandra Tomasevic, Marketingverantwortliche bei Hauser.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung
Werbung