Direkt zum Inhalt

Richard Freimüller, Bernhard Zwielehner, Harald Kuster und Wolfgang Streicher hatten Infos zu Wärmepumpen parat.

Spannende Vorträge über Wärmepumpen

07.10.2019

Mit dem Kompetenzforum Wärmepumpe traf die Steiner Haustechnik KG genau den Zahn der Zeit. Mehr als 100 Besucher lauschten den Fachvorträgen.

Mehr als 100 interessierte Gäste brachten sich beim „Kompetenzforum Wärmepumpe“ auf den aktuellen Wissensstand

Der Ort für das Kompetenzforum hätte passender nicht sein können, denn die Firmenzentrale der Steiner Haustechnik in Bergheim ist selbst ein Vorzeigprojekt, wenn es um Wärmepumpen geht. Fertiggestellt 2018 wird das 90 Meter breite und 140 Meter lange Gebäude von nur drei Wärmepumpen mit 270 kW beheizt, obwohl der errechnete Heizbedarf bei 950 kW liegt.
Möglich ist dies, weil die Massivdecken und der Boden des 10.000 m2 großen Lagers Energie speichern. Die Gesamtkosten für Heizung und Kühlung der Firmenzentrale belaufen sich auf 1.000 Euro pro Monat. Bernhard Zwielehner, persönlich haftender Gesellschafter der Steiner Haustechnik KG, ist überzeugt: „Eine zukunftsfähige und ressourcenschonende Form der Heizung und Kühlung liefert aktuell nur die Wärmepumpe in Kombination mit klugen baulichen Maßnahmen. Vorgestellt wurde das Projekt von Harald Kuster von Kuster Energielösungen.

Weg zur Dekarbonisierung

Weitere Vorträge gab es von Universitätsprofessor Wolfgang Streicher, er skizzierte am Beispiel Innsbruck und dem Bundesland Tirol eindrucksvoll den möglichen und vollständigen Weg der Dekarbonisierung. Und Richard Freimüller von Wärmepumpe Austria lieferte eine Gesamtübersicht über den Wärmepumpenmarkt in Österreich.

 

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Learning by doing: Workshops mit Produktschulungen waren Teil des umfangreichen Programms beim GC-Lehrlingscamp.
Aktuelles
15.09.2019

Bei den jährlichen Lehrlingscamps der GC-Gruppe treffen sich Lehrlinge aus ganz Österreich, um gemeinsam zu lernen und Siege zu feiern.

Aktuelles
09.08.2019

Der kompakte Kältemittel-Guide für Fachhandwerker von Panasonic liefert alle wichtigen Informationen, die Heizungsbauer über Kältemittel wie R32, R410A und Propan (R290) im Zusammenhang mit der ...

Heizung
05.08.2019

Das integrierte Energiemanagementsystem bei den Wärmepumpen von M-TEC ist weltweit einzigartig.

DI(FH) Thomas Kutiak ist neu im Vorstand von Wärmepumpe Austria.
Heizung
18.07.2019

Thomas Kutiak von der Austria Email AG ist neu im Vorstand des Verbandes Wärmepumpe Austria.

Bequem arbeiten mit GC Online Plus: Johannes Kainz (links) und Ulrich Zehentner zeigen wie‘s geht .
Aktuelles
24.06.2019

Rechtzeitig zum Sommer bietet die GC-Gruppe ihren Installateurpartnern ein zeitsparendes Online-Service an.

Werbung