Direkt zum Inhalt

Starke Stimme des Großhandels

02.05.2018

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, ist Präsidentin des europäischen Dachverbandes des Sanitär- und Heizungsgroßhandels (FEST). Hier sind 2.000 Mitglieder mit 150.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 50 Milliarden Euro vertreten.

Beatrix Ostermann ist neu Präsidentin des europäischen Dachverbandes des Sanitär- und Heizungsgroßhandels FEST.

FEST steht für Federation of the Sanitary and Heating Wholesale Trade. Mit Beatrix Ostermann steht nun eine Frau an der Spitze des Dachverbandes. Die Themen-Schwerpunkten während der Präsidentschaft  von Beatrix Ostermann sind vor allem die Konzentration auf Lobbying, Stammdatenmanagement und Marktanalyse. "Wobei letztere ein klares Bild der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung in Europa sowie ein mögliches Frühwarnsignal für die Zukunft der Branche liefert", meint Ostermann.

Wertschöpfung verbessern

Die meisten europäischen Länder erleben nach einer Phase der Rezession allmählich ein wirtschaftliches Wachstum, von dem die Großhandels-Branche profitieren kann.Ostermann dazu: „Das Wachstum hat zu einem Mangel an qualifizierten Installateuren geführt. Gefragt sind nun Strategien, die unsere Branche zu einem attraktiveren Arbeitgeber machen. Eine Idee wären Ausbildungsprogramme für Handwerker zu unterstützen. Auch unsere Lieferanten erkennen Engpässe bei der Markteinführung von Produkten und suchen nach Alternativen. Wir müssen Wege finden, die gesamte Wertschöpfungskette zu verbessern.“

Digitalisierung als Chance

Die zunehmende Digitalisierung der Branche ist für alle Marktteilnehmer Chance und Risiko zugleich. Die Konzentration auf das Stammdatenmanagement wird die Grundlage für die künftige Wettbewerbsfähigkeit bilden. Da die Standardisierung des elektronischen Austausches von Produktdaten zunehmend wichtiger wird, ist die verstärkte Etablierung von ETIM als Industriestandard ein Gewinn für die Branche. „FEST braucht eine starke gemeinsame Stimme, um bei unseren Partnern der liefernden Industrie für die Interessen des Großhandels mehr Gehör zu finden“, präzisiert Ostermann.

Kongress in Wien

Der diesjährige Jahreskongress der FEST wird auf Einladung der Frauenthal Handel Gruppe und der Österreichischen Vereinigung des Sanitär- und Heizungsgroßhandels vom 13. bis 15. September in Wien ausgerichtet.
Alle Details unter: www.festcongress.wien

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Im Zuge des gestrigen Industrieempfangs haben Mag. Susanne Schneider (geschäftsführende Gesellschafterin ODÖRFER Haustechnik ) und Hans-Peter Moser (geschäftsführender Gesellschafter – PHG – von GC Österreich ) ihre Partnerschaft besiegelt.
Klima
22.09.2016

Zahlreiche Industriepartner kamen kürzlich nach Graz in die Odörfer Bäderausstellung um Details zur neuen Partnerschaft zwischen Odörfer und der GC Österreich zu erfahren. 

Der Ramsauhof im Mostviertel bot die perfekte Kulisse für Holter Moments.
Aktuelles
30.11.2015

In der Hektik des Alltags bleibt oft wenig Zeit zum Innehalten. Gerade in der Vorweihnachtszeit steigt aber alljährlich das Bedürfnis nach Momenten der Besinnung. Das erste Adventwochenende ist ...

Aktuelles
23.04.2014

Wer im Verkaufsgespräch auf Kundeneinwände nicht die passende Antwort parat hat, wird den Auftrag in der Regel nicht an Land ziehen.

Aktuelles
01.04.2014

Der deutsche SHK-Markt ist in Aufruhr. Die Konzentration im Großhandel nimmt eine neue Dimension an. Die Dominanz von Cordes & Graefe bereitet dem Wettbewerb immer größere Sorgen.

Aktuelles
11.04.2013

Am 6. März 2013 wurde in der Ke-Kelit-Zentrale in Linz zwischen Senator Karl Egger, Eigentümer der Fa. Ke Kelit Kunststoffwerk GmbH, und KR Alfred Laban, seines Zeichens Bundesinnungsmeister ...

Werbung