Direkt zum Inhalt
Advertorial

Swissbau 2020: Die führende Fachmesse der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft transformiert sich

18.10.2019

An fünf Messetagen präsentieren sich in Basel vom 14. bis 18. Januar 880 Aussteller wie auch über 60 Branchenverbände und Institutionen auf 110 000 m2 Ausstellungsfläche.

Als Leitmesse der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft mit rund 80% Fachbesuchern versammelt die Swissbau die geballte Entscheidungskompetenz der Schweiz komprimiert an einem Ort. Alle zwei Jahre ist die Swissbau Inspirationsquelle, Austauschplattform und Innovationsradar für die Schweizer Planungs-, Bau- und Immobilienbranche. Die Swissbau besteht aus den drei Gefässen Messe (Aussteller und ihre Produkte und Dienstleistungen), Swissbau Focus (Veranstaltungs- und Netzwerkplattform) und Swissbau Innovation Lab (Sonderschau für digitale Transformation).

Diese drei Formate orientieren sich am Life Cycle einer Immobilie und werden in Kollaboration mit führenden Partnern kontinuierlich weiterentwickelt. So bietet die Swissbau Ausstellern wie Besuchern eine Live-Experience-Plattform mit hoher Relevanz, Aktualität und Interdisziplinarität. «Die Erweiterung der Swissbau mit den Bereichen Energie im Gebäude, Gebäudeautomation und Gebäudesicherheit entspricht dem wachsenden Bedürfnis nach interdisziplinärer Vernetzung. Kollaboration ist in Zeiten des Wandels essentiell», erklärt Rudolf Pfander, Messeleiter der Swissbau. «Mit unserem integrativen Messekonzept erschliessen sich für alle neue Zielgruppen.» Zu den Highlights gehören die Trendwelt Bad sowie die geführten Architekturrundgänge mit Swiss-Architects.

Advertisement

Weiterführende Themen

Normen
20.11.2019

Ein international standardisierter Nachweis zur Kohlenstoffneutralität ist in Arbeit. Auch bei Austrian Standards arbeitet eine Expertengruppe an dem Projekt.

Die Bestplatzierten aller sechs Bewerbe: Hinten v. l. n. r.: BIM KR Harald Schinnerl, Jan Klug, Sebastian Widmann, Manuel Nenning, Josef Steurer, ­Andreas Zambonin, Adriano Agueci, Florian Rauscher, Christoph Lehenauer, Florian Lauber, Markus Streitberger, Michael Frohnwieser, LIM Ing. Michael Herbst. Vorne v. l. n. r.: Elias Wagner, Daniel Pucher, Christian Gröbner, Raphael Schöpf, Florian Ehrensberger, Roman Berger, Patrick Madlener.
Aktuelles
19.11.2019

Bundeslehrlingswettbewerb. Genauigkeit, Schnelligkeit, Geduld und Zielstrebigkeit zeigten Österreichs Metalltechnik-Lehrlinge einmal mehr beim Bundeslehrlingswettbewerb ...

Die ironstars wurden verliehen: v.l. Dieter Funke, Jannik Müller, Birgit Stanzel, Daniel Grurl, Andrea Erlach, Daniel Schörgenhumer, Ernst Wiesinger, Josef Simmer und Clemens Malina-Altzinger
Aktuelles
19.11.2019

Bereits zum 14. Mal wurde der ironstar an Absolventen des Fernlehrganges des Eisen- und Hartwarenhandels verliehen.

v.l.: WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, Jörg Gerhardter und Andreas Köthe von Hubert Palfinger Technologies GmbH (Sieger in der Kategorie Luft aus Österreich), GCP-Präsident Christoph Leitl und Energy Globe-Initiator Wolfgang Neumann
Aktuelles
18.11.2019

Beim heurigen Energy Globe Award zeigen innovative Unternehmen vor, wie sich in Zukunft Energie gewinnen lässt und wie man mit knappen Ressourcen umgeht.

Bei Laufen wird schon lange an den neusten Errungenschaften für die Toilette getüftelt.
Sanitär
14.11.2019

Zum Welttoilettentag am 19. November zieht Laufen Resümee über die Klo-Geschichte und blickt in die Zukunft.