Direkt zum Inhalt

Trendstudie 2018 mit unerwarteten Zahlen

31.08.2017

Welche SHK-Bereiche waren im abgelaufenen Jahr die Gewinner, wo waren empfindliche Rückgänge zu verzeichnen? Im Rahmen des VIZ-Trendkongresses am 14. November in Wien wird nicht nur der aktuelle Status quo beleuchtet, sondern vor allem auch in die Zukunft geblickt. 

Wer schon heute wissen möchte, was in unserer Branche morgen wichtig sein wird, streicht sich den 14. November rot in seinem Terminkalender an. Denn an diesem Tag findet der 5. Österreichische Trendkongress des Verbands der Installateurzulieferindustrie (VIZ) statt. 

Die Teilnehmer erwartet im Hotel Europahaus (Linzerstraße 429, 1140 Wien) ein abwechslungsreicher Themenbogen rund um die Konjunktur-und Branchentrends.

Der Trendkongress startet um 8.00 Uhr mit der Eröffnung des Anmeldedesks und einem Begrüßungskaffee. Die Vorträge beginnen um 8.30 Uhr und enden gegen 17.30 Uhr. 

Das gesamte Programm bzw. den Anmeldungsbereich finden Interessierte auf der Website http://vizkongress.b2bevents.at/

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
18.09.2017

Die ARGE QG WDS lobt den „ETHOUSE Award“ aus. Einreichungen sind noch bis 15. November möglich.

Aktuelles
18.09.2017

Bei Alarmgebern mit Kugeltauchschaltern, die im Zeitraum vom 1.5.2014 bis 31.1.2017 ausgeliefert wurden, ist die Produktkennzeichnung des roten Kugeltauchschalters fehlerhaft. Jung Pumpen ersetzt ...

Aktuelles
18.09.2017

Mit 2. Oktober übernimmt Gerhard Aigner die Verkaufsleitung Österreich. Er folgt in dieser Position Ing. Nikolaus Schneider nach, der das Unternehmen mit Ende September verlässt.

Sanitär
15.09.2017

Mehr als 200 Kunden und Partner fanden sich am 14. September im Business Park Vienna ein, um das neue 250 m2 große Grohe "Live! Center" feierlich zu eröffnen.

Heizung
11.09.2017

Branchenprofi Ing. Robert Baumann steht seit 1. September auf der Payroll des traditionsreichen Heizungsunternehmens aus Seekirchen.

Werbung