Direkt zum Inhalt
Wechsel im SHT-Vorstand: (v.l.): kommt: Ing. Robert Just - geht: Ing. Kurt Göppner

Überraschender Wechsel in der SHT-Geschäftsleitung

11.07.2019

Entsprechend einer Eilmeldung der Frauenthal Handel Gruppe übernimmt Ing. Robert Just per 1. August die Agenden des scheidenden SHT-Geschäftsführers Ing. Kurt Göppner.

Ing. Robert Just, zuletzt Leiter Category Management der SHT-Mutter Frauenthal Service, löst damit Ing. Kurt Göppner ab, der nach rund einem Jahr in dieser Funktion das Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. 

Robert Just wechselte 2015 nach neun Jahren im Vertrieb von HILTI Austria als Brandmanager zu SHT. In der Folge wurde ihm im November 2016 die Leitung des neu gegründeten, gemeinsamen Category Management der Frauenthal Handel Gruppe übertragen. Unter seiner Führung wurde der Aufbau einer modernen Category Management-Organisation initiiert und konsequent vorangetrieben. 

Der erfahrene Vertriebsprofi ist Absolvent der FH des BFI-Wien sowie der FH Wr. Neustadt.   
 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Die GC-Gruppe Österreich liefert weiterhin uneingeschränkt.
Aktuelles
13.05.2020

Auch in der Zeit der Corona-Krise garantiert die GC-Gruppe Österreich pünktliche Lieferungen für Installateure. Somit kann die SHK-Branche ihren Aufgaben weiterhin uneingeschränkt nachgehen.

Sanitär
12.05.2020

Wie schon in der Printausgabe der Gebäudeinstallation zu lesen war, wechselt Mark Viardot in die Zentrale der Roca-Gruppe als Corporate Marketing & Design Director. Jetzt wurde bekanntgegeben ...

Heizung
11.05.2020

Der enorm nachgefragte "Raus-aus-dem-Öl Bonus" kann wieder beantragt werden. Bis zu 11.000 Euro Förderungen sind derart in einigen Bundesländern für den Heizungstausch möglich.

Heizung
11.05.2020

Eines der zentralen SHL-Aufgabengebiete ist kontinuierliches Lobbying für unsere Branche in Regierungskreisen, wie etwa im Rahmen des kürzlich stattgefundenen Online-Gesprächs mit Bundesministerin ...

Am 12. Mai ab 14 Uhr stellt Anlagenmechanikerin Sandra Hunke (im Bild) zusammen mit Alexander Muster und Martin Schäpermeier von Kaldewei neue Installationsmöglichkeiten für die moderne Badgestaltung vor.
Aktuelles
06.05.2020

"Vom Profi für Profis", so lautet der Slogan des "Kaldewei Profi-Tages", mit dem der Partner des Fachhandwerks die Branche unterstützen möchte. Am 12. Mai zeigt Kaldewei in einem interaktiven ...

Werbung