Direkt zum Inhalt
Die neue Wärmepumpe "aroTHERM plus" feierte beim Erntedankfest Österreich-Premiere.

Vaillant-Erntedankfest mit Neuheitenpräsentation

05.11.2019

Ende Oktober lud das Vaillant-Management Geschäftspartner und Freunde des Hauses in ihre Österreichzentrale am Wienerberg, um sich für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Bei dieser Gelegenheit wurde auch gleich die neue Wärmepumpe "aroTHERM plus" vorgestellt, die unter anderem mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 75°C glänzt.

Dr. Christian Herbinger lud zum Erntedankfest und präsentierte in dessen Rahmen auch gleich die neue Wärmepumpe "aroTHERM plus".

„Gegenseitiges Vertrauen und Verlässlichkeit bilden die Basis für gemeinsamen Erfolg“, so Vaillant Österreich Geschäftsführer Dr. Christian Herbinger im Rahmen seiner Begrüßung. Bei der Veranstaltung standen inhaltlich vor allem Nachhaltigkeit und Umwelt im Mittelpunkt, dessen Herausforderungen unter den rund 180 Gästen (unter anderem aus Großhandel, Verbänden und Fachpartnern) teils heftig diskutiert wurden.

Zum ressourcenschonenden Thema passte auch die Präsentation der neuen flüsterleisen Wärmepumpe "aroTHERM plus", die beim Erntedankfest Österreich-Premiere feierte und bei den Besuchern für großes Interesse sorgte. Dieses neueste Produkt des Marktführers ist mit seinen 28 dB(A) im Abstand von drei Metern im Silent Mode nicht nur das derzeit leiseste Gerät auf dem Markt in seiner Klasse, sondern darüber hinaus durch das neue umweltfreundliche Kältemittel R290 auch besonders umweltschonend. Die außen aufgestellte Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe ist besonders platzsparend und lässt sich von nur zwei Personen binnen eines Tages installieren, da Arbeiten am Kältekreis entfallen. Aufgrund der Vorlauftemperatur für den Heizungsvorlauf von bis zu 75°C passt sie hervorragend für Sanierungen – also auch für Gebäude mit Radiatorenheizung. Benötigte Komponenten zur Systemerweiterung wie Regler, Speicher und Photovoltaik kommen ebenfalls von Vaillant. Verfügbar ist die aroTHERM plus in den Leistungsgrößen: 5 / 7 / 12 kW (3 und 10 kW im Laufe des kommenden Jahres).

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Installateur Thomas Radits, Mag. Mario Edler vom SOS Kinderdorf, Thomas Wick/Leiter des SOS Kinderdorfs Hinterbrühl, Dr. Christian Herbinger/Geschäftsführer von Vaillant Österreich, Mag. Bernhard Leidinger/Leiter Marketing & PR bei Vaillant Österreich und Daniel Radits Installateur (v.l.n.r.)
Heizung
02.10.2019

Je länger die Wartezeit bei der Vaillant Kundenhotline, desto höher die Spende: Pro Minute in der Warteschleife wurden 50 Cent für das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl zur Seite gelegt.

Aktuelles
09.08.2019

Der kompakte Kältemittel-Guide für Fachhandwerker von Panasonic liefert alle wichtigen Informationen, die Heizungsbauer über Kältemittel wie R32, R410A und Propan (R290) im Zusammenhang mit der ...

Heizung
05.08.2019

Das integrierte Energiemanagementsystem bei den Wärmepumpen von M-TEC ist weltweit einzigartig.

DI(FH) Thomas Kutiak ist neu im Vorstand von Wärmepumpe Austria.
Heizung
18.07.2019

Thomas Kutiak von der Austria Email AG ist neu im Vorstand des Verbandes Wärmepumpe Austria.

Heizung
17.06.2019

Bosch Österreich steigerte 2018 auch seinen Umsatz im Bereich Thermotechnik. 

Werbung