Direkt zum Inhalt

(v.l.): ... geht: Dr. Carsten Voigtländer. Sein interimistischer Nachfolger: Dr.-Ing. Norbert Schiedeck.

Vaillant-Führung überraschend abgetreten

26.03.2018

Nachdem Vaillant Finanzchef Dr. Dietmer Meister Ende letzten Jahres das Unternehmen verlassen hat, geht nun mit Dr. Carsten Voigtländer per 31. März auch der Vorsitzende der Geschäftsführung der Vaillant Group.

(v.l.): ging: Dr. Dietmer Meister, kam als Nachfolger: Dr. Stefan Borchers

Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, Geschäftsführer Technik der Vaillant Group, wird das Ressort von Dr. Voigtländer mit Wirkung zum 1. April interimistisch zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernehmen.

Der neue Vaillant-Chef wurde am 13. Dezember 1965 geboren. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Promotion an der Technischen Universität Clausthal arbeitete Dr.-Ing. Schiedeck in verschiedenen Positionen im Bereich Dieseleinspritzsysteme bei der Robert Bosch GmbH. Im Jahr 2000 wechselte er zur Volkswagen AG, wo er für diverse Aufgaben in der Motorenproduktion verantwortlich zeichnete. Von 2003 bis 2007 war er für die ThyssenKrupp Bilstein Suspension GmbH tätig, zuletzt als Technischer Geschäftsführer. Anschließend wurde er Mitglied des Vorstands der Vossloh AG, wo er von 2007 bis 2014 die Zentralbereiche Technik, Vertrieb und Personal verantwortete. Dr.-Ing. Norbert Schiedeck ist verheiratet und hat vier Kinder. 

Als Nachfolger für Dr. Dietmar Meister hat der Vaillant-Aufsichtsrat Dr. Stefan Borchers zum Geschäftsführer des Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialisten bestellt. Dr. Borchers übernimmt somit die gruppenweite Verantwortung für Finanzen und Dienstleistungen.

Der neue Finanzchef wurde am 3. Mai 1969 in Hildesheim geboren. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre war Dr. Borchers zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Braunschweig tätig und promovierte dort im Bereich Controlling. Im Jahr 2000 trat er in die Deutsche Lufthansa AG ein und arbeitete dort im Bereich Beteiligungsmanagement / M&A. Zwei Jahre später wechselte Dr. Borchers in den Bayer-Konzern. Nachdem er in leitenden Positionen in Deutschland und Südamerika tätig war, übernahm er im August 2010 die Position des Vice President Global Accounting bei Bayer Material Science in Leverkusen. In die Vaillant Group trat er am 1. Mai 2012 als Group Finance Director ein. Dr. Borchers ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Beim Sommerfest: Johannes Huber-Grabenwarter (Leitung Vertrieb Österreich), Bernhard Weber (Leitung Vertrieb Wr. Neustadt), Roland Mayerhofer (Leitung Vertrieb Linz), Peter Lietz (Leitung Vertrieb Klagenfurt), Hans-Peter Moser (persönlich haftender Gesellschafter von ODÖRFER Haustechnik)
Aktuelles
17.07.2018

Im Sommer darf so richtig gefeiert werden. Der Großhändler Odörfer richtete für die Mitarbeiter seiner vier Niederlassungen ein Fest aus. Dabei gab es Infos zu den Aktivitäten und viel gute ...

Der Großhändler vereinfacht seinen Markenauftritt mit einem Logo, das alle Bereiche und Branchen umfasst.
Aktuelles
17.07.2018

Schritt für Schritt will der Großhändler Holter seinen Markenauftritt umstellen. Dabei geht es um Reduzierung und Vereinfachung, um die Wiedererkennung über alle Branche hinweg zu ermöglichen.

Vertriebsleiter Michael Fürst bleibt nach wie vor Ansprechpartner für Österreich.
Sanitär
16.07.2018

Laut einer aktuellen Pressemeldung hat sich Dornbracht von Dieter Kraus, dem Salesdirektor für Österreich und Deutschland, getrennt. 

Wilo-Serviceleiter Thomas Huber (links) ist stolz auf das neue „Service-Bike“, vor allem aber auf den ambitionierten „Wilo-Service-Biker“ Elias Humer.
Aktuelles
13.07.2018

Das jüngste Wilo-Kundendienst-Fahrzeug verlangt dem Techniker auch ein wenig Muskelkraft ab: Seit Ende Juni ist das Wilo-Service-eBike im Einsatz und steht damit ab sofort in Wien für Wartungen, ...

Peter Moser ist neuer Außendienstmitarbeiter bei WimTec in Tirol.
Sanitär
12.07.2018

Mit Peter Moser tritt ein gelernter Installateur in die Außendienstmannschaft von WimTec ein. Er ist zuständig für Tirol.

Werbung