Direkt zum Inhalt

Das WIFI Wien lädt am 13. Juni zum Tag der offenen Tür.

WIFI Wien rückt Fachkräfte in den Fokus

06.06.2019

60 kostenlose Info-Veranstaltungen mit dem Blick auf Aus- und Weiterbildung für Fachräfte gibt es beim Tag der offenen Tür am 13. Juni im WIFI Wien.

Am Tag der offenen Tür am 13. Juni präsentiert das WIFI Wien, Österreichs größter und vielfältigster Bildungsanbieter, die Aus- und Weiterbildungstrends für die Fachkräfte der Zukunft. Über 60 Info-Veranstaltungen, individuelle Kursberatungen und ein kostenloser Interessentest, ausgewertet von Experten der WIFI-Bildungsberatung, unterstützen bei der Entscheidung für den nächsten Karriereschritt. Von der Lehre bis zur Meisterprüfung, von der Berufsreifeprüfung bis zum akademischen Abschluss − das WIFI Wien unterstützt in vielfältigen Richtungen bei Berufswahl und Weiterentwicklung.

Lernen als Schlüssel zum Erfolg

Das Programm-Highlight am Tag der offenen Tür ist die Keynote von Christian Mayer, Gründer der Zuckerlwerkstatt. Er gibt Einblick, wie es ist, beruflich komplett von vorn zu beginnen. Christian Mayer erzählt über das Gefühl, die Komfort-Zone zu verlassen, wie wichtig es ist, seiner Leidenschaft zu folgen, und warum Lernen der Schlüssel zum Erfolg ist. Gemeinsam mit seiner Frau hat er sich 2013 entschlossen, ein längst ausgestorbenes, rund 150 Jahre altes Handwerk zu erlernen. Und das mit Erfolg. Denn das New York Times Magazine reihte kürzlich Mayers Zuckerl unter die „33 most iconic sweets worldwide“.

Highlights des Programms

•        60 kostenlose Informationsveranstaltungen

•        Kostenloser Interessentest der WIFI Wien-Bildungsberatung

·         Informationsstand der Werbe Akademie

•        Informationsstand des WAFF – Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds

•        Berufe zum Anfassen, Kennenlernen und Ausprobieren: Maskenbildner/-in, Visagist/-in, Make-up-Artist, Friseur/-in, Florist/-in, Fahrradtechniker/-in

•        Glücksrad und Gewinnspiel

•        Kostenlose Kinderbetreuung

WANN: 13. Juni 2019 I 15 bis 20 Uhr

WO: WIFI Wien I wko campus wien I Währinger Gürtel 97 I 1180 Wien

 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Geschäftsführung und Vorstand der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Von links: Jens J. Wischmann, Thilo Pahl, Dr. Rolf-Eugen König, Andreas Dornbracht und Michael Hilpert.
Sanitär
19.11.2018

Die Sanitärwirtschaft in Deutschland stellt sich auf Strukturveränderungen und neue Herausforderungen ein.

Michael Gessl (WIFI-Werkstättenleiter), Andreas Hartl (WIFI-Institutsleiter), Friedrich Heigl (Firma Viessmann) und Michael Zobl (WIFI-Produktmanager) in der Fachwerksätte.
Heizung
05.11.2018

Am WIFI in St. Pölten wird in den Werkstätten nun mit einem neuen Wärmepumpenset gelehrt.

Landesinnungsmeister KommR Alfred Laban, DI Hanspeter Meissl (130jähriges Firmenjubiläum), Landesinnungsmeister-Stv. Ing. MBA Franz Christian Hager
Aktuelles
29.10.2018

Beim oberösterreichischen Landesinnungstag standen die Unternehmer ganz im Mittelpunkt. Wer schon besonders lange im Geschäft ist, erhielt eine Auszeichnung.

Bei den unterschiedlichen Seminaren geben die Experten von Geberit ihr Wissen weiter.
Sanitär
25.09.2018

Im Herbst bietet Geberit wieder ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm an. Nicht nur die eigenen Fachreferenten sondern auch externe Vortragen helfen dabei, sich in puncto Sanitär auf den ...

Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des deutschen ZVSHK, sieht Arbeitgeber und Politik in der Pflicht, wenn es um die Beschäftigung von Mitarbeitern aus dem Ausland geht.
Aktuelles
24.08.2018

Klare Worte findet Helmut Bramann, neuer Hauptgeschäftsführer des deutschen ZVSHK, wenn es um die Beschäftigung von Migranten geht. Arbeitgeber müssen bereit sein ...

Werbung