Direkt zum Inhalt
Armin Taxer von der Auer Haustechnik & Wellness GmbH (Bildmitte) holte bei den WorldSkills Gold für Österreich.

Wir sind Weltmeister

20.10.2017

Installateur Armin Taxer von der Auer Haustechnik & Wellness GmbH hat am 19. Oktober im Rahmen der WorldSkills in Abu Dhabi für Österreich die Goldmedaille geholt.

40 junge Fachkräfte gingen bei den Woldskills in Abu Dhabi in 36 Disziplinen an den Start.

Dass Österreichs Installateure Weltklasse sind, beweisen alle Jahre wieder unsere hochkarätigen Vertreter bei den Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills". Auch in diesem Jahr steht mit Armin Taxer ein Vertreter unserer Branche ganz oben auf der Treppe. 

Aber auch in anderen Gewerbedisziplinen konnten Österreicher punkten. Von den 40 jungen Fachkräften (sieben Damen, 33 Herren), die in Abu Dhabi gegen mehr als 1200 Teilnehmer aus 77 Nationen antraten, erkämpften sich vier eine Gold-, drei eine Silber- und vier eine Bronzemedaille. Zudem gingen "Medallion for Excellence" an 16 weitere österreichische Teilnehmer. 

Die Goldmedaillen gingen neben Armin Taxler an Maler Sebastian Gruber (Gruber GmbH), die beiden Betonbauer Alexander Tury und David Wagner (Strabag AG) und Maurer Robert Gradl (Otto Duswald KG).

Silber sicherten sich Fliesenleger Andreas Stiegler (Wieser Wohnkeramik GmbH), Konditorin Magdalena Halbmayr (Kurkonditorei Oberlaa) und Metallbauer Franz Kalss (Ausseer Kälte- und Edelstahltechnik).

Die vier Bronzemedaillen holten Netzwerk- und Systemadministrator Patrick Taibel (HTL Wien 3 Rennweg), Koch Christoph Fürnschuss (Haberl & Fink’s), Restaurantservice Monika Pöllabauer (Landgasthof Willingshofer) und Speditionskauffrau Sarah Ruckenstuhl (DHL Freight Austria).

„Unsere Teilnehmer haben beeindruckende Leistungen gezeigt und damit nahtlos an die Erfolge aus den Vorjahren sowohl bei den Berufs-EM´s und WM´s angeknüpft“, so Christoph Leitl Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, der zudem auf den großen Einsatz der Ausbildner in den Betrieben und den Trainern in der Vorbereitung verwies. „Eine optimale Vorbereitung gibt dem Selbstvertrauen den letzten – oft entscheidenden – Anstoß. Dieser Einsatz hat sich für unsere Teilnehmer gelohnt“, so Leitl.

WorldSkills fand zum ersten Mal überhaupt im Mittleren Osten statt. Alleine die Austragungsstätten waren dabei schon die Reise wert. Die Wettbewerbe gingen im Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC) über die Bühne, dem größten Messe- und Veranstaltungszentrum im Mittleren Osten. Auf zwölf miteinander verbundenen Messehallen mit einer Gesamtfläche von über 55.000 Quadratmeter fanden die 51 Bewerbe statt.

Weitere Infos: www.skillsaustria.at

 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
16.02.2018

Die aktuelle Printausgabe der Gebäude Installation sollte in diesen Tagen auf Ihrem Schreibtisch landen. Beschäftigt haben wir uns diesmal - wohl nicht ganz unerwartet - mit der nahenden ...

Sanitär
16.02.2018

Insgesamt neun Produkte der Marken Axor und Hansgrohe wurden jetzt mit dem „iF Award 2018“ prämiert. Der Bad- und Küchenspezialist aus dem Schwarzwald belegt aktuell Platz 6 und ist damit das ...

Aktuelles
15.02.2018

Zum globalen Branchentreffen der Energieeffizienz- und Erneuerbaren-Branche vom 28.2. – 2. März 2018 in Wels werden wieder rund 600 Teilnehmer aus über 60 Ländern erwartet.

Aktuelles
15.02.2018

Die IFAT 2018, vom 14. bis 18. Mai in München, wird unter anderem auch alle Aspekte der modernen Wasser- und Abwasserwirtschaft abbilden. Vor allem das digitale Betriebsmanagement für Trinkwasser ...

Die von der Produktdesignerin Anke Salomon entworfenen Miena Waschtisch-Schalen erhielten den German Design Award.
Sanitär
13.02.2018

Die Wanne Meisterstück Classic Duo Oval, die Waschtisch-Schale Miena und die Duschfläche Cayonoplan wurden mit dem Designpreis ausgezeichnet.

Werbung