Direkt zum Inhalt

Wohin mit dem Baustellenmist?

27.03.2020

Für all jene Installateure in Wien, die weiterhin auf ihren Baustellen arbeiten: Die Mistplätze haben zwar Corona bedingt für Privatpersonen geschlossen, für Gewerbetreibende bleiben jedoch vier davon zu nachfolgenden Zeiten geöffnet, damit Ihr den Baustellenmist loswerden könnt:

Montag bis Samstag von 7 bis 18 Uhr:

14., Wientalstraße 51
19., Grinzinger Straße 151
22., Percostraße 4
23., Seybelgasse 7

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Die Technische Alternative (Firmengebäude im Bild) vermeldete ein Umsatzplus von 30%.
Aktuelles
25.04.2020

Abgesagten Messen und allen pandemiebedingten Einschränkungen zum Trotz konnte der österreichische Regeltechnikhersteller Technische Alternative das erste Quartal mit einem Umsatzplus von rund 30 ...

Aktuelles
16.04.2020

Bei den Öffnungszeiten der ISZ Abholmärkte und den Bad & Energie Schauräumen gibt es kaum noch Einschränkungen.

Die Grundfos Stiftung (unter der Leitung von Executive Director Kim Nohr Skibsted) spendet Millionen für den Kampf gegen das Coronavirus.
Aktuelles
07.04.2020

Die Grundfos Stiftung (offiziell "Poul Due Jensen Foundation") spendet umgerechnet ca. 1,64 Mio. Euro für diverse Sofortmaßnahmen, um die Schäden der COVID-19-Pandemie zu begrenzen.

Laut Plan der Regierung soll eine schrittweise Öffnung der Geschäfte umgesetzt werden.
Aktuelles
06.04.2020

Wie die Regierung am Montag, dem 6. April 2020, in einer Pressekonferenz bekanntgab, ist eine schrittweise Öffnung der Betriebe nach Ostern geplant. "Damit haben unsere Betriebe aus Handwerk und ...

Aktuelles
19.03.2020

Bei der Vielfalt an Meldungen zum Coronavirus bzw. Covid-19 fällt es schwer, die Übersicht zu behalten. Außerdem ist bei vielen Infos gar nicht klar, ob diese auch wirklich stimmen. Daher hat das ...

Werbung