Direkt zum Inhalt
Das Würth Team in der Gumpendorfer Straße 19 freut sich darauf, in Sachen Montage beraten zu dürfen.

Würth eröffnete in Wien

17.11.2018

Ganz in der Nähe vom Naschmarkt findet sich das 52. Kundencenter von Würth.

Jetzt ist es soweit: Im 6. Wiener Gemeindebezirk, genauer in der Gumpendorfer Straße 19, gibt es auf 400 m2 alles, was das Montageherz - sei es von Handwerkern oder Gewerbetreibenden - begehrt. Würth eröffnete genau hier kürzlich sein  52. Kundenzentrum in Österreich. Besucher finden mehr als 4.500 Artikel für die professionelle Montage und Befestigung. Das Sortiment reicht von hochwertigen Maschinen und Werkzeugen, Schrauben, Dübeln und chemisch-technischen Produkten bis zur persönlichen Schutzausrüstung.

Mit der Eröffnung einer weiteren Niederlassung am 17. Dezember im Concord-Business-Park in Schwechat setzt Würth seine Expansionsstrategie fort.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Robert Wurth, Geschäftsführer Würth Leasing GmbH, bietet Finanzierungen für KMU an.
Aktuelles
04.12.2018

Die Würth Leasing GmbH hilft Betrieben, rasch und ohne Bürokratie zur Finanzierung für wichtige Anschaffungen.

In der Messe Wien wird die BTA von 18. bis 19. September 2019 abgehalten werden.
Aktuelles
24.10.2018

Mit der BTA Building Technology Austria von 18. bis 19. September 2019 stellt die Reed Exhibitions in der Messe Wien ein neues Veranstaltungskonzept auf ...

Der Prototyp eines öffentlichen Urinals von EOOS Design mit selbstreinigender Wirkung dank Pflanzen.
Sanitär
19.10.2018

Bei der Ausstellung „EOOS. Liquid Gold“ (bis 13. Jänner 2019) im Kunsthaus Wien knüpfen die Wiener Designer EOOS an Friedensreich Hundertwassers ökologisch-künstlerische Pionierarbeit an. Er ...

Der dritte Showroom von Holter in Wien ist im neuen Corporated Design gestaltet.
Sanitär
08.10.2018

In der Jörgerstraße 3-5 im 17. Wiener Bezirk hat der Holter einen Platz gefunden, der auch verkehrstechnisch gut liegt. Die neue Ausstellung ist sowohl mit dem Auto, als auch öffentlich gut ...

Willi Trumler (li,) und Alfred Wurmbrand, Geschäftsführer Würth Österreich, zeigen sich zufrieden mit dem Baufortschritt.
Aktuelles
26.09.2018

Bis Dezember 2019 soll die Erweiterung des Würth Zentrallagers in Böheimkirchen (NÖ) abgeschlossen sein. Dieser Tage wurde die Dachgleiche gefeiert. Insgesamt werden 20 Millionen Euro investiert ...

Werbung