Direkt zum Inhalt
Die Begeisterung für Forschung, Prüfung und Technik hat Prof. Ulrich Sieberath 37 Jahre begleitet.
Markt & Menschen

Prof. Ulrich Sieberath, der langjährige Leiter des ift Rosenheim, hat mit Ende 2019 seinen Ruhestand angetreten. Neuer Institutsleiter ist seit 1. Jänner Prof. Jörn P. Lass von der TH Rosenheim. Er bringt viel Erfahrung und Branchenwissen mit.


Werbung

Weitere Artikel

Pressekonferenz zur Konjunktur im Gewerbe und Handwerk am 13. Jänner im Wiener Café Landtmann (v. l.): Christina Enichlmair (KMU Forschung Austria), Renate Scheichelbauer-Schuster (Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk) und Reinhard Kainz, Geschäftsführer der Bundessparte.
Markt & Menschen
13.01.2020

„Österreichs Handwerk und Gewerbe blickt nach den vorliegenden Zahlen auf ein erfolgreiches 2019 zurück. Wir werden nach den vorliegenden Zahlen die Umsatzschallmauer von 100 Mrd. Euro ...

Smarte Zugangstechnik arbeitet mit Sensoren, Funksignalen und Motorkraft. Auf herkömmliche Schlüssel kann dabei verzichtet werden. Türen werden mit dem Smartphone geöffnet und Schlüssel per SMS vergeben.
Werkstoff & Technik
18.12.2019

Um Türen aufzuschließen, braucht man heute keine Schlüssel mehr, es reichen Badges, Karten und mittlerweile auch das Smartphone. Dafür ist allerdings eine ausgeklügelte Technik erforderlich. Ein ...

Service
18.12.2019

Am 16. und 17. Jänner 2020 findet eine Schulung der neuen Version des Austrian GlasStatik Bemessungsprogramms (AGSB) statt. 

Service
11.12.2019

Alle Jahre wieder – sollte man rechtzeitig daran denken was bis zum 31.12. noch zu tun ist.

Dynamisches Glas ist die Zukunft der Fassade. Eine moderne Fassade regelt sich automatisch, beinhaltet einen dynamischen Sonnenschutz, bietet eine perfekte Wärmedämmung und natürliche Lüftung, alles in einer schlanken Konstruktion.
Werkstoff & Technik
08.11.2019

Auf Basis neuester Erkenntnisse gibt die neue Tageslichtnorm EN 17037 „Tageslicht in Gebäuden“ Empfehlungen zur Tageslichtversorgung in Innenräumen und widmet sich darüber hinaus den Themen ...



Werbung

Weitere Artikel

Institutsleiter Prof. Ulrich Sieberath begrüßte rund 800 Gäste zu den 47. Rosenheimer Fenstertagen.
Markt & Menschen
26.10.2019

Das Motto „Fenster for Future“ war gut gewählt und zog über 800 Teilnehmer aus 24 Ländern zu den 47. Rosenheimer Fenstertagen. Viele Vorträge drehten sich um den Klimawandel, dessen Auswirkungen ...

Rund 1.000 Zaungäste hatten am 10. Oktober am St. Pöltener Rathausplatz die Möglichkeit, den besten Lehrlingen der Glasbautechniker, Dacvhdecker und Spengler bei ihren Arbeiten im Rahmen des Bundeslehrlingswettbewerbs über die Schulter zu schauen.
Markt & Menschen
14.10.2019

Ganz neue Wege ging man beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker, Glaser und Spengler. Erstmals fand das Kräftemessen der besten Lehrlinge aus ganz Österreich im öffentlichen ...

Das Team des 2. offiziellen EuroSkills Trainings: v. r. n. l. hockend: Jonathan Schaaf (D), Lukas Masselter & Nico Rieboldt (LUX), Laura Vereecken (F); dahinterstehend von rechts: Dr. Thorsten Böllinghaus (Vorstand Bohle AG), Franz Schreibmaier (Geschäftsführer Bohle GmbH Österreich), Christoph Schmidt (Vertriebsleitung Bohle AG), Anthony Naert (Vertriebsleiter Deutschland Bohle AG), Benoit Leclercq (F), Florian Oswald (A), Christoph Greiner (A), Laurin Reutter (D), Laurent Muller (LUX), Johannes
Markt & Menschen
03.10.2019

Es waren drei aufregende Tage, an denen sich von 26. bis 28. September acht junge Glasbautechniker aus fünf Nationen den herausfordernden Aufgaben in Wettbewerbsatmosphäre stellten. Austragungsort ...

Rund interessierte 80 Teilnehmer waren zum 16. Symposium für Sachverständige aus dem Glasergewerbe nach Ossiach gekommen.
Markt & Menschen
22.09.2019

Von 12. bis 14. September trafen sich knapp 80 Fachleute zum 16. Symposium für Sachverständige aus dem Glasergewerbe im Stift Ossiach in Kärnten, um ihr Wissen aufzufrischen und sich auszutauschen ...

Durch das Joint-Venture mit Hegla wird das finnische Unternehmen Taifin zu Hegla-Taifin. Auf die zukünftige Zusammenarbeit freuen sich (v. l.): Esa Lammi (Geschäftsführer Hegla-Taifin), Bernhard Hötger (COO der Hegla-Gruppe), Jochen H. Hesselbach (CEO der Hegla-Gruppe), Jukka Sääksi (Geschäftsführer Hegla-Taifin) und Jarno Nieminen (GF Vertrieb Hegla-Taifin).
Markt & Menschen
15.09.2019

Die deutsche Hegla-Gruppe gab bekannt, dass am 5. September in Nokia, Finnland, ein Kaufvertrag mit den bisherigen Aktionären der Firma Taifin Glass Machinery Oy über die Mehrheit des ...