Direkt zum Inhalt
Innungsmeister Josef Nestler (rechts) durfte dem Ehepaar Manuela und Peter Gruber zum stolzen 195-jährigen Firmenjubiläum gratulieren.

Ältester steirischer Glaserbetrieb geehrt

19.08.2020

Das Firmenjubiläum „195 Jahre Glaserei Gruber“ war schöner Anlass für den steirischen Innungsmeister Josef Nestler, sich mit einer Ehrenurkunde einzustellen. Firmeninhaber Peter Gruber kann tatsächlich auf eine noch viel längere Firmentradition zurückblicken, ist doch seit 1604 am selben Standort ein Glaserbetrieb ansässig. 

Die Glaserei Gruber ist ein erfolgreicher Familienbetrieb und hat sich unter der heutigen Geschäftsführung auf drei Standorte erweitert – zum Unternehmen in Bruck wurden Betriebe in Aflenz und Mürzzuschlag übernommen. Die Ausbildung der eigenen Fachkräfte war den Unternehmern immer wichtig, in den letzten Jahrzehnten wurden zahlreiche Lehrlinge ausgebildet. Aber auch hier wird, so Seniorchef Glasermeister Peter Gruber, der Facharbeitermangel spürbar, und auch die renommierte Glaserei muss zunehmend geringere Bewerbungszahlen verzeichnen.
Hauptkunden der Glaserei Gruber sind vor allem private Auftraggeber. Das Team freut sich, dass die Kunden – heuer wohl auch vermehrt durch den Lockdown in der Coronakrise – immer größeres Augenmerk auf die Aufwertung des Wohnbereichs legen. Mit treuen Kunden und Sohn Michael, ebenfalls Glasermeister und in der Geschäftsführung tätig, scheinen die Zukunft und weitere Firmenjubiläen gesichert. 

www.glaserei-gruber.at 

Werbung

Weiterführende Themen

Francis Cholley ist der neue Business Unit Director Europe & Middle East bei SageGlass.
Markt & Menschen
22.09.2020

Francis Cholley startet am 1. Oktober als Business Unit Director Europe & Middle East beim Spezialisten für elektrochrome Verglasungen SageGlass. 

Hochsicherheitsgläser aus Deutschland auf dem Weg in den Nahen Osten – eine Reise mit Hindernissen.
Werkstoff & Technik
17.09.2020

Beschusshemmende Verglasungen für unterschiedliche Anwendungen gehören zum Alltagsgeschäft von Vetrotech. Ein Auftrag für großformatige Scheiben in der höchsten Beschussklasse für eine Palast- ...

„Das schlimmste mag hinter uns liegen, aber die Erholung ist nach dem Corona-Lockdown frühzeitig zum Erliegen gekommen.
Aktuelles
09.09.2020

Die Unternehmen der WKÖ-Sparte Gewerbe und Handwerk sind von wirtschaftlicher Normalität weit entfernt. Konjunktur-Impulse könnten Umsatzverluste minimieren. 

Werkstoff & Technik
19.08.2020

Die Holzforschung Austria bietet am 20. Oktober 2020 das Seminar „Fensterbankeinbau & Bodenanschluss 2020“ an.

800 Teilnehmer aus 24 Ländern waren letztes Jahr zu Gast bei den Rosenheimer Fenstertagen. Während der Corona-Pandemie unvorstellbar. Deshalb wird statt dem  Branchenevent am 8. Oktober ein Online-Dialog stattfinden.
Aktuelles
19.08.2020

Nachdem die diesjährigen Rosenheimer Fenstertage, die für Oktober geplant waren, wegen der coronabedingten unsicheren Gesamtsituation abgesagt werden mussten, bietet das ift Rosenheim am 8. ...

Werbung