Direkt zum Inhalt

Alu Pro und Ensinger: Exklusive Verhandlungen

05.08.2019

Alu Pro und Ensinger haben bekanntgegeben, dass sie exklusive Verhandlungen über eine Übernahme des Geschäftsbereichs „Thermix“ Isolierglas-Abstandhalter durch Alu Pro aufgenommen haben.

„Es wird erwartet, dass die Transaktion so schnell wie möglich vollzogen wird, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und behördlicher Genehmigungen“, so die Pressemeldung. Alessandro Fenzi, CEO der Fenzi Gruppe, dazu: „Wir beabsichtigen, unsere Produktpalette um einen weiteren leistungsstarken Abstandhalter zu erweitern. Die technologische Kompetenz auf Seiten von Ensinger ist beeindruckend. Das Know-how, das wir mit Thermix erwerben, wird eine hervorragende Ergänzung für unser Unternehmen sein.“ Roland Reber, Geschäftsführer bei Ensinger, sagt: „Wir freuen uns, einen Partner gefunden zu haben, der sich sehr für die Zukunft und das Wachstum von Thermix einsetzen wird. Der Verkauf dieser Sparte wird es uns ermöglichen, uns stärker auf die Kerngeschäftsfelder von Ensinger zu konzentrieren.“
Ensinger fertigt die Abstandhalter der Marke „Thermix“ seit 1994 am Produktionsstandort Cham (Bayern/D). 

Werbung

Weiterführende Themen

Pressekonferenz zur Konjunktur im Gewerbe und Handwerk am 13. Jänner im Wiener Café Landtmann (v. l.): Christina Enichlmair (KMU Forschung Austria), Renate Scheichelbauer-Schuster (Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk) und Reinhard Kainz, Geschäftsführer der Bundessparte.
Markt & Menschen
13.01.2020

„Österreichs Handwerk und Gewerbe blickt nach den vorliegenden Zahlen auf ein erfolgreiches 2019 zurück. Wir werden nach den vorliegenden Zahlen die Umsatzschallmauer von 100 Mrd. Euro ...

Aushangpflichtige Gesetze
01.01.2020

Arbeitgeber sollten unbedingt eine aktuelle Version von „ArbeitnehmerInnenschutz: Wichtige Gesetze“ in ihrem Betrieb bereitstellen. Sparen Sie sich Stress mit der Behörde und erledigen Sie jetzt ...

Smarte Zugangstechnik arbeitet mit Sensoren, Funksignalen und Motorkraft. Auf herkömmliche Schlüssel kann dabei verzichtet werden. Türen werden mit dem Smartphone geöffnet und Schlüssel per SMS vergeben.
Werkstoff & Technik
18.12.2019

Um Türen aufzuschließen, braucht man heute keine Schlüssel mehr, es reichen Badges, Karten und mittlerweile auch das Smartphone. Dafür ist allerdings eine ausgeklügelte Technik erforderlich. Ein ...

Service
18.12.2019

Am 16. und 17. Jänner 2020 findet eine Schulung der neuen Version des Austrian GlasStatik Bemessungsprogramms (AGSB) statt. 

Service
11.12.2019

Alle Jahre wieder – sollte man rechtzeitig daran denken was bis zum 31.12. noch zu tun ist.

Werbung