Direkt zum Inhalt

Branchentreffpunkt Mailand

17.10.2013

Zum 18. Mal findet vom 23. bis 26. Oktober 2013 auf dem Mailänder Messegelände in Rho die Vitrum statt. Die Internationale Fachmesse für Maschinen, Ausrüstungen und Anlagen für Flach- und Hohlglas, Glas und umgeformte Produkte für die Industrie ist ein Fixpunkt am internationalen Messekalender.

Auch die Vitrum 2013 hat es sich zum Ziel gesetzt eine umfassende Übersicht der neuesten Technologien aus aller Welt zu geben. Die Messe verzeichnet alle zwei Jahre einen hohen Besucherzufluss und eine ständig wachsende Zahl von ausländischen Fachleuten. Die Zahlen sind eindeutig: Die Ausstellungsfläche nimmt inzwischen über 71.000 Quadratmeter ein und beherbergt rund 400 italienische und internationale Aussteller. Auf der Veranstaltung 2011 verzeichnete man einen Anstieg der ausländischen Besucher um 3,3 Prozent – ein konstant wachsender Erfolg, der sich auch für 2013 wieder ankündigt, ist die Messeleitung überzeugt.
 
Drei Themen – ein gemeinsamem Nenner
Die 18. Ausgabe der italienischen Plattform für die Glaswelt unterteilt sich wieder in drei Themenkreise: Die Vitrum 2013 beherbergt weltweite Innovationen in den Bereichen Industrieglas, Bauglas und der Einrichtungssparte.

Eine spezielle Zone – „Vitrum Hollow Glass“ – widmet sich außerdem der Herstellung von Tafelglas, Flaschen sowie Spezialglas für pharmazeutische und technische Zwecke. Viel Aufmerksamkeit wird auch Technologien zur Energieeinsparung und zur Nutzung erneuerbarer Energien geschenkt: Der Bereich „Vitrum Energie“ zeigt Anregungen und neue Möglichkeiten für Glas in der Green Economy.

Besonders freut sich der Veranstalter diesmal ein Synonym für Qualität „Made in Italy“ auf der Messe präsentieren zu dürfen: In einer Sonderausstellung finden die Besucher verschiedene historische Modelle und die aktuellsten Varianten aus dem Hause Alfa Romeo. „Alfa Romeo ist bekannt und renommiert in aller Welt, ein perfekter Ausdruck der technologischen Kapazität und der Kreativität italienischer Unternehmen“, so die Messeleitung.

Text Birgit tegtbauer

Autor/in:
Redaktion Glas
Werbung

Weiterführende Themen

Marktnews
03.06.2013

Der Termin für die glasstec 2014 wurde festgelegt: Sie findet vom 21. bis 24. Oktober 2014 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

Messe
13.02.2013

Mit über 235.000 Besuchern wurde der Rekordwert der Messe von 2011 erneut erreicht. Die BAU 2013 war geprägt von internationalen Innovationen. Besucher und Aussteller vergaben gegenseitig ...

Werkstoff & Technik
02.01.2013

Innovative Glasfunktionen fordern den Maschinen- und Anlagenbau heraus. Um beispielsweise hauchdünnes Glas für Touch Panels und Displays oder bruchfestes farbiges Sicherheitsglas für Fassaden ...

Messe
30.11.2012

Die glasstec 2012 hat in einem wirtschaftlich ambivalenten Umfeld deutliche Zeichen gesetzt. So lautet der allgemeine Tenor der deutlichen Mehrheit der rund 43.000 Fachbesucher. Weit über die ...

Messe
29.08.2012

Auf www.glasstec.de findet man Details zur Messe sowie Reise- und Hotelangebote.

Werbung