Direkt zum Inhalt

Die besten Jung-Glaser 2014

07.08.2014

Spannende Tage erlebten Teilnehmer und Jury beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb in Kramsach. Jetzt steht er fest, der beste Glasernachwuchs des Jahres 2014.

Aus sechs Bundesländern waren die 14 Teilnehmer des diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerbs in die Glasfachschule nach Kramsach angereist. Am Mittwoch, dem 2. Juli standen die schriftlichen Arbeiten in den Bereichen angewandte Mathematik, CAD-Zeichnen und Technologie am Wettbewerbsprogramm. Zur Entspannung gab es danach einen Ausflug in die Swarovski Kristallwelten und ein gemeinsames Abendessen.
Ihr praktisches Können mussten die Kandidaten dann am nächsten Tag unter Beweis stellen: Die Lehrlinge hatten eine Bleiverglasung nach Vorlage und eine UV-geklebte Vase für Trockenblumen zu fertigen. Die Details zu den Arbeiten erfuhren sie erst am Morgen der Prüfung.
Die Jury des Bundeslehrlingswettbewerbs setzt sich die traditionell aus drei Vertretern der Innung und der Wirtschaft zusammen und bestand diesmal aus LIM-Stv. Josef Nestler (Stmk.), Reinhard Tober (Ertl Glas AG, NÖ) und Gerald Wiesbauer-Pfleger (Glas Wiesbauer, OÖ). Sie hatten am Ende des zweiten Tages die schwierige Aufgabe alle Arbeiten zu bewerten und den Sieger zu ermitteln. 
Der wurde allerdings erst am nächsten Tag im Rahmen der feierlichen Siegerehrung im Beisein zahlreicher Innungsvertreter, Fachlehrer, Lehrherren sowie Familien und Freunden bekannt gegeben. Es blieb also spannend bis zum Schluss … 
Herzliche Gratulation an die besten 14 Glaserlehrlinge des Jahres! 

 

DIE BESTEN LEHRLINGE 2014

  1. Raphael LUDESCHER, Lehrbetrieb Längle Glas GmbH, V
  2. Bernhard GRUBER, Lb. Glaserei Schnabl, S
  3. Michael HARGASSNER, Lb. Moser GmbH, T
  4. Julia BRANDL, Lb. Via Vista Glaswerkstatt, OÖ
  5. Sabine PACHLER, Lb. Bisinger Heidi Gertrude, Stmk.
  6. Mehmet DURMAZ, Lb. Glas Meisl Isolierglas Gesellschaft m.b.H., Stmk.
  7. Philipp ZWETTLER, Lb. Glaserei Zechner, S
  8. Lisa WAGNER, Lb. Glas-Marte GmbH, V
  9. Daniel PENEDER, Lb. Baumann Glas GesmbH, OÖ
  10. Manuel WILHELM, Lb. Spenglerei Glaserei Raischauer GmbH, Stmk.

Die weiteren Platzierten in alphabetischer Reihenfolge:
Mathias RAINER, Lb. Rainer Christian, T
David REITER, Lb. Fuchshuber GmbH, NÖ
Lukas WINKLER, Lb. Glas Loley Lukas, NÖ
Stefan WURM, Lb. Glas Siller GmbH, T

 

DANKE AN DIE SPONSOREN DES BUNDESLEHRLINGSWETTBEWERBS

Bohle GmbH
Ertl Glas AG
Glas Gasperlmair Ges.m.b.H.
Glashütte Lamberts Waldsassen GmbH
Glas-Moser GesmbH
Glas Wiesbauer GesmbH & Co. KG
Glasziegler GmbH
H. Füldner Machines BV
Julius Fritsche GmbH & Co
Lisec Group Administration 
Schachermayer GroßhandelsgesmbH
Tiroler Fachberufsschule für Glastechnik

 

Autor/in:
Redaktion Glas
Werbung

Weiterführende Themen

Johann Hasenhütl, Dorian Graf, Dominic Zierler und Karl freuen sich über den ersten Platz bei der Knauf Junior Trophy 2018 in Slowenien.
Aktuelles
08.06.2018

Sieg für österreichisches Team bei internationalem Trockenbaulehrlingswettbewerb in Celje, Slowenien.

Beim Wettbewerb wird punktgenaues Arbeiten verlangt - unter Zeitdruck und vor Publikum.
Aktuelles
05.06.2018

Kufstein ist von 22. bis 23. Juni Austragungsort des 59. Bundeslehrlingswettbewerbs der Tischler.

Landesinnungsmeister Andreas Denner zu Besuch bei den Berufsinfotagen in Wien.
Farben
28.05.2018

Ende April und Anfang Mai fanden auch heuer die Berufsinfotage „Hammerlehre“ in Wien statt. Jugendliche hatten Gelegenheit, ihre Talente in unterschiedlichen Handwerksberufen im Bauwesen ...

Zwei Wochen verbrachte Anna Reiner im Zuge des ersten deutsch-österreichischen Malerazubi-Austausches der Sto-Stiftung in Hamburg.
Aktuelles
11.05.2018

Die Sto-Stiftung startete ein deutsch-österreichisches Azubi-Austauschprogramm – vier Lehrlinge aus Niederösterreich folgten der Einladung.

Best of Talent der Wirtschaftskammer: Die Zahl der Lehrlinge nimmt auch im Gewerbe und Handwerk zu.
Aktuelles
10.04.2018

Bei den Installateuren war die Auftragslage in den ersten Monaten des Jahres gut. Dennoch ist die Preiskonkurrenz nach wie vor ein Thema. Zuwachs gab es auch bei den Lehrlingen.

Werbung