Direkt zum Inhalt

FOG Software Group übernimmt Xavannah

19.11.2020

Die FOG Software Group hat das Software-Unternehmen Xavannah GmbH & Co. KG gekauft. Damit wird Xavannah zu einer Schwestergesellschaft der A+W Software GmbH.

Peter Dixen, Portfolio Manager Logistics & Manufacturing EMEA der FOG Software Group
Denis Schmischke, geschäftsführender Gesellschafter der Xavannah GmbH.

Was als Kooperation angedacht war, wurde schlussendlich eine Übernahme: Die FOG Software Group, eine Tochtergesellschaft von Velo Software und Constellation Software, Inc. hat das in Deutschland ansässige Unternehmen Xavannah GmbH. gekauft. Xavannah, mit Sitz in Bielefeld ist seit mehr als zehn Jahren ein eBusiness-Anbieter für den digitalen Handel. Der Schwerpunkt liegt dabei auf internetbasierten Softwareapplikationen, die alle Geschäftsprozesse in den Märkten für Glas, Glaser, Architekten und Handelszulieferer optimieren.

Weiterentwicklung der Softwarelösungen

Nach der Übernahme wird Xavannah als unabhängiges Unternehmen in der FOG Software Group operieren und sein Angebot an Softwarelösungen weiterentwickeln. „Wir freuen uns, Xavannah mit seiner innovativen Software und dem Fokus auf Qualität, Leistung und Kunden in der Gruppe willkommen zu heißen", sagte Peter Dixen, FOG Software Group Portfolio Manager Logistics & Manufacturing EMEA.

Großes Potential an Synergien

 „Die Synergien und das Potential sind für beide Firmen sehr groß", ist Denis Schmischke, geschäftsführender Gesellschafter der Xavannah GmbH & Co. KG, überzeugt. Gerade in den letzten Jahren fehlte Xavannah, aufgrund der hohen Nachfrage am Markt, die Möglichkeit das entsprechende Kundenservice anzubieten. (AR)

Werbung
Werbung