Direkt zum Inhalt

Heimsieg

23.08.2017

Von 5. bis 7. Juli versammelte sich die junge Elite der Glaser in der Glasfachschule in Kramsach, um beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb die Besten aus den eigenen Reihen zu küren. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen konnte sich ein Tiroler Jungglaser in seiner Heimat am Schluss den Sieg holen.
 

Während viele Schüler schon die Ferien genossen und jene im Westen Österreichs dem Schulschluss entgegenfieberten, trafen sich am 5. Juli die besten Lehrlinge zum Kräftemessen in der Glasfachschule Kramsach in Tirol. Um 13 Uhr starteten bereits die theoretischen Prüfungen mit den Themen angewandte Mathematik, Technologie und CAD-Zeichnen. Um 17 Uhr war der erste Wettbewerbstag gelaufen und die Kandidaten konnten in Wattens die Swarovski Kristallwelten besichtigen. 
Am nächsten Morgen wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt, um jeweils vormittags und nachmittags ihre Wettbewerbsarbeiten in der Bau- und Kunstverglasung zu fertigen. „In der Bleiverglasung wurde ein figurales Stück im Format A3 angefertigt, was für die meisten eine echte Herausforderung darstellte, da auch ein Spiegel verwendet wurde, der mit 4/4 Blei eingefasst war und jede Ungenauigkeit zum Vorschein brachte“, erzählt Wettbewerbsleiter Bundeslehrlingswart Reinhard Bauer. In der Bauverglasung wurde aus sechs Millimeter Floatglas und sechs Millimeter „Lacobel“ ein Weinständer UV-verklebt. 
Ab Mittag war auch schon die Jury gefordert, die dieses Jahr aus Christian Eckelt (Glas Eckelt), Sabine Plieschnegger (Glasservice Plieschnegger) und einem Mitglied der Bundesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler, Dachdeckermeister Roman Moosbrugger, bestand. Um 17 Uhr mussten die praktischen Arbeiten fertiggestellt sein und die Jury bewertete die letzten Werkstücke. 
Zur mit Spannung erwarteten Preisverleihung des Bundeslehrlingswettbewerbs 2017 fanden sich am nächsten Morgen alle Kandidaten, zahlreiche Lehrer, Eltern, Innungsmitglieder und Sponsoren in der Schule ein. Angesichts des prall gefüllten „Gabentisches“ mit den großzügigen Sachpreisen der Sponsoren stieg die Spannung noch weiter. Bundesinnungsmeister-Stellvertreter KommR Helmut Mager und Reinhard Bauer gratulierten allen Teilnehmern zu ihren Leistungen und baten die Kandidaten in aufsteigender Reihenfolge der Punkteauswertung vor das Publikum. Kleines Detail am Rande: den Zweitplatzierten und Erstplatzierten trennte diesmal nur ein Punkt. Unter tosendem Applaus durfte schließlich der Gewinner des Bundeslehrlingswettbewerbs 2017, Alexander Margreiter aus Kirchberg in Tirol, als Erster drei der tollen Sachpreise auswählen. Zusätzlich gab es für Platz eins bis drei Preisgelder der Bundesinnung, Bildungsgutscheine des WIFI und Gutscheine der Firma Würth. Der Sieger erhielt außerdem eine Einladung zur diesjährigen Hausmesse der Firma Lisec. Die Teilnahme am Bundeslehrlingwettbewerb zahlt sich wirklich aus. 
Herzliche Gratulation an die Besten der Besten!

 

Die besten Lehrlinge 2017
1. Alexander Margreiter, Lehrbetrieb Martin Margreiter GmbH, T
2. Lisa Marie Brändle, Lb. Glas Marte GmbH, V
3. Christoph Greiner, Lb. Greiner Anna Elisabeth, Stmk
4. Mario Freisl, Lb. SFL technologies GmbH, Stmk
5. Luca Hagger, Lb. Schenk GmbH, T
6. Niklas Böhler, Lb. Glas Marte GmbH, V
7. Manuel Tschernitz, Lb. Huber Nikolaus Roland, K
8. Markus Siegesleitner, Lb. Glaserei Bubestinger, OÖ
9. David Schwaz, Lb. Geiger Glas GmbH, NÖ
10. Filipp Voronovitsch, Lb. Ertl Glas AG, NÖ

 

Danke an die Sponsoren
Berufsschule Kramsach Fusing-Arbeiten 
Bohle UV-Kleber, Saugheber, Saugheber mit Handpumpe, Werkzeugtasche, Maßbänder und Cutter 
Ertl Glas Werkzeugtasche 
Glas Bauer Spiegel für Bleiverglasung 
Glas Fritsche Blei und Zinn für Bleiverglasung 
Glas Gasperlmair 2 Akku-Bohrmaschinen, 
1 Akku-Bohrmaschinen-Koffer 
Glas Moser Geldspende 
Glas Wiesbauer Akku-Bohrmaschine 
Glashütte Lamberts Echtantikglas für Bleiverglasung 
Glassolutions Austria/Glas Ziegler Glas für die Bauverglasung 
Längle Glas Werkzeugsatz im Koffer 
Lisec Reisekosten und Unterkunft für die Hausmesse in Hausmening  
Schachermayer Akku-Bohrmaschine 
Würth Gutscheine 

Werbung

Weiterführende Themen

Die neuen meister 2015 Andy Bunke  Christian Ettl  Bernd Fuxberger  Michael Geir  Michael Gruber  Dominik Holzinger  Peter Ing  Tobias Marchhart  Thomas Pirjol Leopold Planer Patrick Schennach  Sebastian Sitter  Martin Wagner
Markt & Menschen
18.06.2015

Nach mehrwöchigen intensiven Vorbereitungen zeigten 13 Kandidaten der diesjährigen Meisterprüfung im April, dass sie den Titel Glasermeister wirklich verdient haben.

Innungen
19.12.2014

Am 2. und 3. Oktober traf sich der Bundesinnungsausschuss der Dachdecker, Glaser und Spengler zu seiner Herbst-Sitzung in der Glasfachschule Kramsach. 

Aktuelles
07.08.2014

Spannende Tage erlebten Teilnehmer und Jury beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb in Kramsach. Jetzt steht er fest, der beste Glasernachwuchs des Jahres 2014.

Marktnews
10.07.2014

Im April fanden in Kramsach die diesjährigen Meisterprüfungen statt. Mit schönen Ergebnissen: Wir begrüßen 12 neue Glasermeister!

Innungen
12.08.2013

Erstmals seit der Novellierung der Lehre des Glasbautechnikers schlossen in der Glasfachschule Kramsach Jugendliche mit dem Sondermodul das neue vierte Lehrjahr erfolgreich ab.

Werbung