Direkt zum Inhalt

Lisec beteiligt sich an Cericom

20.05.2020

Lisec erweitert mit der Beteiligung an der Cericom, vormals Cerion Laser GmbH, dem Spezialist für die Laserbearbeitung von Glas, seine Kompetenz, innovative Lösungen für die Bearbeitung von Flachglas sowie technischer Gläser mittels Laser anzubieten.

Die Laseraktivitäten der Lisec Gruppe sind in der Lascom Laser GmbH mit dem bisherigen Schwerpunkt auf der Laserbearbeitung von Hohlglas konzentriert. Die Lascom Laser GmbH hat nun die insolvente Cerion Laser GmbH aus strategischen Gründen übernommen und wird diese in der Nachfolgegesellschaft Cericom GmbH mit Sitz in Minden weiterführen. Mit der Nachfolgegesellschaft Cericom (Lascom Laser GmbH 74 Prozent, Lisec Holding GmbH 26 Prozent) steht der Lisec Gruppe nun die gebündelte Innovationskraft der Laserbearbeitung auch im Bereich Flachglas und technischer Gläser zur Verfügung. Künftig werden Entwicklungen im Laserbereich gemeinsam vorangetrieben, um Glasverarbeitern weltweit innovative und praxisgerechte Lösungen in der Glasbearbeitung bieten zu können.

Zum Unternehmen: Cericom ist ein Spezialist für Technologien für die Laserbearbeitung von Glas. Seit 2002 entwickelt das Unternehmen Lasermaschinen und kann hoch spezialisierte Lösungen für das Innengravieren, das Kennzeichnen, das Bohren und Schneiden sowie für Mattieren, Entschichten und Strukturieren aller Arten von Beschichtungen von Glas bieten.

Werbung

Weiterführende Themen

George Wilson ist neuer CEO der Quanex Building Products Corporation.
Markt & Menschen
13.05.2020

George Wilson ist neuer CEO der Quanex Building Products Corporation.

Aktuelles
07.05.2020

Das Coronavirus bestimmt unser Leben und Arbeiten. In der Flut der Meldungen, darunter leider auch viele Falschmeldungen, ist es kaum mehr möglich, den Überblick zu behalten. Das Redaktionsteam ...

1.500 Schutzverglasungen in zwei Wochen – das ist nur im Teamwork möglich.
Aktuelles
06.05.2020

Die Gmünder Glaserei Thomas Eigenschink durfte rund 1.500 Büro-Arbeitsplätze in den niederösterreichischen Bezirkshauptmannschaften mit Schutzverglasungen gegen Coronaviren ausstatten. Ein ...

Merkblätter zu Schutzverglasungen aus Echtglas sollen Glashandwerkern Ideen liefern und Kunden informieren.
Aktuelles
06.05.2020

Die Merkblätter zu Schutzverglasungen, die der Verein Glas Österreich seit einigen Wochen produziert und kostenlos zur Verfügung stellt, sollen der Glasbranche Ideen liefern und Kunden wichtige ...

Aktuelles
05.05.2020

Vorsicht beim Kauf von Atemschutzmasken: 3M meldet vermehrt Fälle, in denen Personen sich in betrügerischer Absicht als mit dem Unternehmen verbunden ausgeben, Produkte zu stark überhöhten Preisen ...

Werbung