Direkt zum Inhalt

Maco-Gruppe: Michael Weigand übernimmt Vertrieb und Marketing

10.11.2020

Michael Weigand folgt Mark Hamori, der das Unternehmen verlassen hat, als Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing der Maco-Gruppe nach. Mit Weigand an der Seite von Guido Felix ist die Doppelspitze wieder komplett.

Michael Weigand folgt Mark Hamori als Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing nach.

Nach fünf Jahren als Geschäftsführer Vertrieb & Marketing der österreichischen Schwarzmüller-Gruppe bringt Michael Weigand die besten Voraussetzungen für seine neue Aufgabe mit. Er hat in der Schwarzmüller-Gruppe den internationalen Vertrieb erfolgreich neu aufgestellt. Zuvor war der studierte Automatisierungstechniker 22 Jahre bei der Jungheinrich AG.

„Wir konnten mit Michael Weigand eine erfahrene Führungskraft mit hoher Vertriebsorientierung gewinnen“, freut sich Guido Felix, Sprecher der Geschäftsführung der Maco-Gruppe. Weigand hat es sich zum Ziel gesetzt bei Maco die Vermarktungskompetenz weiter auszubauen. Mit Guido Felix ist er sich einig, dass in Zukunft neben mechanischen Produkten integrierte und digital vernetzte Systemlösungen noch mehr in den Fokus rücken sollen.

Autor/in:
Redaktion Glas
Werbung
Werbung