Direkt zum Inhalt

Markt für Sonnenschutzsysteme verdunkelt

08.08.2014

Die insgesamt geringe Investitionsbereitschaft am Bau zwang im Vorjahr selbst erfolgsverwöhnte Branchen wie jene für Sonnenschutzsysteme in die Knie. Die Erlöse am österreichischen Markt sanken um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr, berichtet das aktuelle Branchenradar „Sonnenschutzsysteme in Österreich 2014“.

Die Herstellererlöse mit Sonnenschutzsystemen (Außenbeschattung) sanken im Jahr 2013 um minus 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 174,1 Mio. Euro. Dabei wurde die Umsatzbilanz durch einen weiterhin robust wachsenden Durchschnittspreis (+4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr) gestützt. Bezogen auf die Nachfrage gab der Markt um nahezu sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr nach. Überdurchschnittliche Umsatzrückgänge erhob der Branchen­radar für Rollläden (-4,5 Prozent ­gegenüber dem Vorjahr) und für Vertikalmarkisen (-12,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Weitgehend stabil waren die Erlöse mit Außenjalousien/Raffstoren, Wintergarten-Beschattung und Sonnensegel. Einen Umsatzzuwachs von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr gab es bei Gelenkarmmarkisen. 
Besonders schlimm war die Geschäftslage einmal mehr für den Beschattungs-Fachhandel, musste dieser doch praktisch den gesamten Marktrückgang alleine schultern. Im Baustoffhandel/DIY und im Fensterhandel entwickelte sich der Umsatz stabil. Im Direktvertrieb gab es Dank guter Performance von Hella Sonnenschutz sogar ein moderates Wachstum. Mittlerweile ist von der noch vor wenigen Jahren führenden Position des Beschattungs-Fachhandels nicht mehr viel übrig. Wertmäßig teilt man sich zu etwa gleichen Teilen den Markt mit der Fensterbranche und dem Direktvertrieb. Der Baustoffhandel/DIY hält einen Marktanteil von rund vier Prozent.

Werbung

Weiterführende Themen

Außenbereich
10.04.2018

Der Sommer kann kommen. Markisen für den Außenbereich sollten gut geplant und vor allem auch sorgfältig montiert werden. Dann schützen sie Balkon, Terrasse und Co. für ...

Kvadrat Roller Blinds von Ronan und Erwan - ­Bouroullec
Sonnenschutz
03.04.2018

Gemeinsam mit dem dänischen Hersteller von Designtextilien Kvadrat entwickelten die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec mit den Rollos „Roller Blinds“ eine neue Fensterlösung zur Kontrolle, ...

Moderne Gelenkarmmarkisen beschatten zuverlässig auch große Terrassen und ermöglichen angenehme Stunden im Freien.
Außenbereich
08.03.2018

Der Outdoorbereich als Komfortzone. Die neueste Markisen-Generation von Valetta ist nicht nur noch größer, sondern auch ein optisches Highlight an der Fassade.

Die Gewinner des R+T Innovationspreises 2018 bei der Preisverleihung am Vorabend des ersten Messetages.
Gebäudehülle
27.02.2018

Ende Februar wurden zur Stuttgarter Leitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz (R+T 2018) neun Innovationspreise verliehen.

Peter Gubisch und Wolfgang Neutatz.
Aktuelles
08.02.2018

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH verzeichnet 2017 ein weiteres Wachstum.

Werbung