Direkt zum Inhalt

Neuer Geschäftsführer bei Eckelt

03.05.2019

Stephan Eikenberg (47) ist der neue Geschäftsführer von Saint-Gobain Glassolutions Eckelt. Der gebürtige Deutsche ist seit 2012 im Konzern tätig. In seiner Funktion berichtet Stephan Eikenberg an Peter Giffinger, CEO Austria bei Saint-Gobain.

Seit Mitte April ist Stephan Eikenberg der neue Geschäftsführer von Saint-Gobain Glassolutions Eckelt.

Derzeit werden am Eckelt-Standort Steyr Investitionen in den Maschinenparkt getätigt. „Die Produktionsabläufe werden effizienter und die Servicequalität für unsere Kunden flexibler“, berichtet der neue Geschäftsführer Stephan Eikenberg. Saint-Gobain stärkt den österreichischen Standort, weil Eckelt mit seiner technischen Kompetenz auch im internationalen Projektgeschäft erfolgreich ist. Zudem wird in Österreich im Bereich Bauglas ein Marktwachstum von rund vier Prozent prognostiziert.
Glassolutions Austria sind die Experten des Flachglasveredlers Eckelt Glas und des Flachglasgroßhändlers Glas Ziegler. Innerhalb der Saint-Gobain Gruppe ist Glassolutions ein europaweites Netzwerk von glasverarbeitenden und glashandelnden Unternehmen. An über 200 Standorten in ganz Europa, werden hochwertige Glasprodukte für Innen- und Außenanwendungen im Neubau sowie im Bereich der Renovierungen angeboten.
Saint-Gobain beschäftigt in Österreich rund 800 Mitarbeiter. 2018 erwirtschaftete die Gruppe in 67 Ländern mit rund 180.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 41,7 Mrd. Euro. 

Autor/in:
Birgit Tegtbauer
Werbung
Werbung