Direkt zum Inhalt

Neues für Wiener Glasbautechnik-Lehrlinge

09.07.2020

Alle neuen Wiener Lehrlinge in Glasbautechnik und deren Lehrbetriebe müssen sich ab Herbst im Berufsschul-Modus umstellen: Der bisherige Lehrgangsunterricht wird in Jahresunterricht umgewandelt.

Zu geringe Lehrlingszahlen bei den Wiener Glasbautechnikern und vier neu dazu kommende Klassen des Berufspädagogischen Instituts der Österreichischen Jungarbeiterbewegung (BPI), erfordern eine Umstellung des Unterrichtsmodus in der Berufsschule MGT/Mollardgasse. Für alle Wiener Erstklässler im Lehrberuf Glasbautechnik bedeutet das ab September einen bzw. zwei Tag(e) Berufsschule pro Woche statt geblockten Unterricht. Alle Wiener Lehrlinge/Berufsschüler, die bereits in Ausbildung stehen, beenden die restliche Berufsschulzeit (fast) wie gewohnt im Lehrgangsunterricht. Allerdings nicht wie bisher in durchgehenden 12 Wochen, sondern aufgeteilt auf zwei Mal sechs Wochen.

Lehrgangszeiten SJ 20/21:
2. Klasse: 07.09.2020 – 16.10.2020 und 30.11.2020 – 22.01.2021
3. Klasse: 19.10.2020 – 27.11.2020 und 08.02.2021 – 19.03.2021

Detailinfos erhalten die Lehrbetriebe rechtzeitig vor Schulbeginn im Herbst von der Wiener Landesinnung. Für Fragen steht die Innungsgeschäftsstelle unter T: 01/514 50-2310 oder 2298 und E: [email protected] zur Verfügung.

 

Werbung
Werbung