Direkt zum Inhalt

Schraml-Maschinen im Eigenvertrieb

13.08.2018

Lisec America ist ab sofort für den Vertrieb, die Installation und den Aftermarket-Service für zukünftige und bestehende Schraml Glasverarbeitungsmaschinen in Nordamerika zuständig. Bisher wurden Schraml Glasbearbeitungsmaschinen in den USA ausschließlich von Machines and Wheels vertrieben und gewartet. Im Mai wurde eine Vereinbarung mit Machines and Wheels getroffen, um diesen Vertrag zu kündigen. Lisec kaufte die Schraml Glastechnik GmbH vor zwei Jahren (siehe auch Interview ab Seite 10). Seit diesem Zeitpunkt evaluiert Lisec die bestehenden Partnerschaften wie auch die künftigen Optionen für Vertrieb und Service der Schraml Anlagen in den verschiedenen Märkten. Basierend auf den Ergebnissen dieser Überprüfung wurde die Entscheidung getroffen, die Verlagerung von Vertrieb und Service zu Lisec’ bestehendem Unternehmen in Nordamerika, Lisec America, Inc., voranzutreiben.

Lisec USA übernahm mit 1. Juli den Vertrieb und Service von Schraml-Maschinen in Nordamerika.

Werbung
Werbung