Direkt zum Inhalt

Software-Lösung

05.02.2013

Am 4. Februar 2013 konnte der Kauf der Albat+Wirsam Software GmbH durch die Friedman Operating Group, einer Konzerntochter von Constellation Software, abgeschlossen werden.

Dr. Uwe Schmid, CEO von A+W: „Wir sind froh, dass nun alle formalen Hürden genommen sind und die Übernahme vollzogen werden konnte. Zusammen mit dem gesamten Team freue ich mich darauf, dass A+W in Partnerschaft mit Friedman und Constellation weiter wächst und seine Position als globaler Marktführer im Bereich Software für Glas und Fenster ausbaut”.

A+W ist zählt zu den internationalen Marktführern für Software für die Flachglasindustrie. Firmensitz ist Linden in Deutschland. A+W entwickelt und vermarktet ERP-, Produktionsplanungs- und -steuerungssysteme sowie Optimierungslösungen für die Glas-, Fenster-, Türen- und Fassadenindustrie.

Durch diese Transaktion wird A+W Teil von Constellations Friedman Operating Group. A+W wird als eigenständige Abteilung von Friedman agieren und weiterhin seine Lösungen für die Flachglas- und Fensterindustrie weltweit entwickeln, weiterentwickeln und vermarkten, teilen die Konzernsprecher mit Constellation Software ist internationaler Anbieter von Software und Dienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen auf dem öffentlichen und privaten Sektor. 

Die Friedman Corporation mit Hauptsitz in Deerfield, Illinois, ist eine hundertprozentige Tochter von Constellation Software. Friedman Corporation ist spezialisiert auf ERP-Lösungen für Hersteller und Händ­ler maßgeschneiderter Produkte auf dem Bauelemente-, Investitionsgüter- und Automobilsektor.

Autor/in:
Redaktion Glas
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
17.12.2008

„Glas ist ein ganz spezieller Werkstoff, der viele Vorteile, aber auch Nachteile hat”, Joachim S. Häntschel weiß, wovon er spricht: Er gehört zu Österreichs führenden Folienbeschichtern, er kennt ...

Werbung