Direkt zum Inhalt
Aus dem in einer Werkstückaufnahme befestigten, konventionell gefertigten Unterteil (Preform) wächst mittels Pulverauftrag Schicht für Schicht das additiv optimierte obere Bauteil.

Additive Fertigung: Die Form folgt der Funktion

11.09.2017

Auf der Hannover EMO 2017 zeigt der Laserspezialist Trumpf, wie man 3D-Druck clever in die Fertigung integriert. Konventionelle Technologien kombiniert mit additiven Fertigungsverfahren führen so zum optimierten Bauteil.

Die TruPrint 3000 lässt sich mit einer industrietauglichen Anlagenperipherie für das Teile- und Pulvermanagement ausstatten.

Verfahrensgerechtes Konstruieren und Denken eröffnen neue Möglichkeiten. Auf der EMO 2017 zeigt Trumpf seine Kompetenz in den beiden relevanten Additiv-Verfahren Laser Metal Fusion (LMF) und Laser Metal Deposition (LMD). Den Fokus legt das Unternehmen aber nicht nur auf Maschinenlösungen, sondern auf Informationen über die Möglichkeiten, die additive Technologien bieten.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Das Okuma Portalfräszentrum MCR-A5CII erlaubt Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen in 5-seitigen Anwendungen.
Intertool
10.04.2018

Okuma erweitert Technical Centre in Österreich um neue Portalfräsmaschine.

Werkzeuge zur Metallbearbeitung als einer von vielen Themenschwerpunkten der Metav.
Termine
26.02.2018

Mitte Februar bestätigte sich auf der Düsseldorfer Fachmesse Metav 2018 das herrschende Konjunkturhoch auch in der Metallbearbeitungsbranche.

Die Stahlkonstruktion der Aussichtsplattform Karrenkante wird durch meterlange, hochfeste Schweißnähte zusammengehalten.
Blechtechnik
29.01.2018

Praxis. Schweißkantenformer im Einsatz beim Bau der Vorarlberger Aussichtsplattform Karrenkante.

Mittels Software-Unterstützung schneller von der Konstruktion zum fertigen Blechteil.
Metall- und Infotechnik
17.01.2018

Das Softwarepaket BG-Soft des Spezialisten für Blechbearbeitungsmaschinen Boschert integriert die Technologien Schneiden und Stanzen (BG-Cut) sowie Biegen (BG-Bend).

Technik
16.01.2018

Haas Automation senkt Preise für ausgewählte Konfigurationen seiner beliebtesten Werkzeugmaschinen in Europa.

Werbung