Direkt zum Inhalt
Aus dem in einer Werkstückaufnahme befestigten, konventionell gefertigten Unterteil (Preform) wächst mittels Pulverauftrag Schicht für Schicht das additiv optimierte obere Bauteil.

Additive Fertigung: Die Form folgt der Funktion

11.09.2017

Auf der Hannover EMO 2017 zeigt der Laserspezialist Trumpf, wie man 3D-Druck clever in die Fertigung integriert. Konventionelle Technologien kombiniert mit additiven Fertigungsverfahren führen so zum optimierten Bauteil.

Die TruPrint 3000 lässt sich mit einer industrietauglichen Anlagenperipherie für das Teile- und Pulvermanagement ausstatten.

Verfahrensgerechtes Konstruieren und Denken eröffnen neue Möglichkeiten. Auf der EMO 2017 zeigt Trumpf seine Kompetenz in den beiden relevanten Additiv-Verfahren Laser Metal Fusion (LMF) und Laser Metal Deposition (LMD). Den Fokus legt das Unternehmen aber nicht nur auf Maschinenlösungen, sondern auf Informationen über die Möglichkeiten, die additive Technologien bieten.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Mit dem neuen Update lassen sich mit HiCAD auch gebogene Geländer in einer Ebene erzeugen. Dies gilt sowohl für Geländer entlang von Profilen als auch für Geländer entlang eines Kantenzuges.
Metallbau
23.10.2019

Das neue Service Pack der CAD-Software von ISD forciert Performancesteigerungen, Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit sowie Funktionalität für Fassaden.

Johannes Gartner, Vorstandsmitglied der AM Austria sieht das perfekte Zusammenspiel von innovativen Produkten, passenden Services und der richtigen Bedienung durch den Menschen als wesentlich, um die Additive Fertigung raus aus der Nische und hin zu einer anerkannten Schlüsseltechnologie zu führen.
Aktuelles
10.10.2019

Die Additive Fertigung ist eine Technologie mit enormen Zukunftspotenzial, so der einhellige Tenor beim OÖ Zukunftsforum Technologie & Wirtschaft Anfang Oktober in ...

Die Laserhub-Gründer Adrian Raidt, Christoph Rößner und Jonas Schweizer (v.l.n.r.).
Blechtechnik
07.08.2019

Blechbearbeitung: Das deutsche Startup Laserhub beschreibt nach der Ausdehnung seines Angebots über Deutschland hinaus die vier wichtigsten Trends.

Jens Hirschgänger steht seit Kurzem an der Spitze der Trumpf Maschinen Austria.
Aktuelles
16.07.2019

Neuer Mann an der Spitze der Österreich-Tochter des Maschinenspezialisten aus Ditzingen.

Das erste Anwenderunternehmen, das von Welebil mit einer „Optimus“ Laserschneideanlage ausgestattet wurde, ist die GBS Schöner GmbH in Strasshof/NÖ. Dort werden Gehäuse für die Elektronikindustrie erzeugt.
Aktuelles
18.06.2019

Der Tiroler Spezialist für Blechbearbeitungsmaschinen, Welebil, hat sein Portfolio um kompakte Faserlaser bis 4 KW erweitert.

Werbung