Direkt zum Inhalt

Anwendungsspektrum von „Roto AL“ erweitert

11.12.2019

Das Beschlagsystem „Roto AL" ist nun auch für raumhohe Fenster und Fenstertüren bis 3.000 mm zugelassen.

Das neue „Roto AL“-Bandseitenset für große Aluminiumfenster geht im Januar 2020 in das Standardprogramm der Roto Aluvision ein. Eine Sonderfreigabe für dessen Einsatz  wird dann für Flügelhöhen bis 3.000 mm nicht mehr benötigt.
Geprüfte Sicherheit für Aluminiumfenster und -fenstertüren bis 3.000 mm Flügelhöhe: Das neue, verstärkte „Roto AL“-Eckband/Ecklager für Elemente bis 3.000 mm Flügelhöhe wird vormontiert für Flügel DIN rechts und DIN links geliefert.

Der Trend zu sehr hohen Fenstern und Fenstertüren aus Aluminium hält unvermindert an und treibt seinerseits den Bedarf an Sonderfreigaben für Beschlaglösungen. In Reaktion darauf hat Roto in diesem Jahr weitere Beschlagkonfigurationen aus dem Programm „Roto AL“ für bis zu 3.000 mm hohe Flügel umfangreich geprüft. So können Fensterhersteller ihr Angebot zukünftig für eine noch größere Anzahl von Elementen ohne Wartezeit auf eine Sonderfreigabe abgeben.

Prüfung bestanden

Auf der Grundlage der bestandenen Prüfungen wird im Januar 2020 eine neue Einbauanleitung bereitgestellt. Nach ihrem Erscheinen kann mit den dort gezeigten Lösungen aus dem Programm „Roto AL“ auch ohne Sonderfreigabe bis zu einer Flügelhöhe von 3.000 mm gefertigt werden. Geprüft wurden Aluminiumfenster der Öffnungsarten Dreh, Kipp, Drehkipp und TiltFirst.

„Roto AL“ ab Januar 2020 mit erweitertem Standard

Teil der neuen Einbauanleitung ist auch das neue und spezielle „Roto AL“-Bandseitenset für Elemente bis 3.000 mm Flügelhöhe. Dieses Set umfasst die bekannten Bauteile der 130 kg-Bandseite und ein verstärktes Eckband. Eckband und Ecklager werden als vormontierte Komponente für Flügel DIN rechts und DIN links angeboten, wodurch die Montagezeit in der Fensterfertigung reduziert wird. Die Höhenverstellung ist komfortabel direkt über die Bandrolle sowohl in gekippter als auch aufgedrehter Stellung des Flügels zu erreichen. Eine im Eckband integrierte Stellschraube kann per Innensechskantschlüssel, Schlüsselweite 4 mm, über einen Weg von +1,5 mm bzw. -1 mm verstellt werden. Angeboten wird das neue Bandseitenset in jeder gewünschten Farbe.

Werbung

Weiterführende Themen

Hoch dichte und RC 2-taugliche Schiebesysteme können mit „Roto Patio Inowa“ gefertigt werden.
Metallbau
19.04.2019

Schiebebeschlag. Mit „Roto Patio Inowa“ will Roto ein neues Kapitel in seiner Firmengeschichte aufschlagen.

Alexandra und Christian Steigerwald, geschäftsführende Gesellschafter der Teufelbeschlag GmbH, sind in Österreich auf der Suche nach einem neuen „Mann vor Ort“.
Aktuelles
17.04.2019

Neu-Organisation. Teufelbeschlag verändert seine Vertriebsstruktur in Österreich.

Die neuen, symmetrischen Roto Sicherheitsschließstücke für RC 2-taugliche Dreh- und Drehkipp-Fenster aus Aluminiumprofilen mit Euronut werden mit einer Stanzschraube zunächst nur geklemmt.
Metallbau
22.03.2019

Beschlagprogramme. Für die Drehkipp-Beschlagprogramme „Roto AL“ und „Roto AL Designo“ sind ab sofort neu entwickelte Sicherheitsschließstücke lieferbar.

Metallbau
07.01.2019

Aluminiumtüren. Wartungsfrei in solider Optik mit klaren, schlanken Konturen.

Das System „Seamless“ ermöglicht eine nahezu rahmenlose transparente Architektur – und wurde dafür mit dem „iF Design Award 2018“ und mit dem „Red Dot Award 2018“ ausgezeichnet.
Aktuelles
01.08.2018

Auf 200.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentiert die Megamesse BAU 2019 in München Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau in Neubau und Bestand.

Werbung