Direkt zum Inhalt
Ausgeklügelte und ausgezeichnete Lösung: Das Laser-Distanzmessgerät PD-C von Hilti.

Ausgezeichnetes Messwerkzeug

07.11.2016

Hilti gewinnt für sein Laser-Distanzmessgerät PD-C den „Best of the Best“-Award von Red Dot.

Hilti hat erstmals im Wettbewerb „Communication Design“ von Red Dot ein Gerät eingereicht — und gleich einen Sieg davongetragen: Das Laser-Distanzmessgerät PD-C wurde als „Best of the Best“ in der Kategorie „Interface Design“ ausgezeichnet.

„Die Handhabung eines Geräts muss intuitiv sein und die Funktionen prägnant zum Ausdruck bringen. Den Award nehmen wir gerne als Zeichen dafür, dass wir in der Gestaltung von digitalen Benutzeroberflächen auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Hilti Chefdesigner Stephan Niehaus.
Das Laserdistanzmessgerät PD-C kombiniert Dokumentationslösungen und Software-Applikationen. Es kann Fotos aufnehmen, Distanzen messen und die Werte in den Fotos speichern. Die Messergebnisse werden in individuellen Projektordnern erfasst und lassen sich als PDF-Datei via Bluetooth- oder USB-Schnittstelle auf weitere Geräte übertragen.

Diese Verknüpfung von Mess- und optischen Funktionen in einem Gerät bezeichnete die Red-Dot-Jury als „außergewöhnliche Idee“. Bemerkenswert fand das Gremium zudem „das ergonomische Design sowie die einfache und kompakte Oberfläche für verschiedene Informationen“ und die „ausgesprochen intuitive und stringente Bedienung des Systems“. Die Bewertung erfolgt nach Kriterien wie Differenzierungsgrad, Qualität, gestalterischem Konzept, Originalität und zielgruppengerechte Umsetzung. Insgesamt beteiligten sich Designer und Unternehmen aus 46 Ländern am diesjährigen „Communication Design“-Wettbewerb von Red Dot. [red/hilti]

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
10.01.2018

Beim neuen 9-teiligen Set von Wiha sind die Stiftschlüssel mit UV-Lack in verschiedenen Farben markiert.

Baustellenparty bei Mapei.
Aktuelles
29.06.2017

Ende Juni veranstaltete Mapei eine Baustellenparty in Nußdorf ob der Traisen um den neuen Hallenzubau zu feiern.

Ortungsfunktion und volle Kontrolle über Einstellungen und Benutzungsrechte von Werkzeugen.
Metall- und Infotechnik
26.06.2017

Tool-Tracking und Tool-Security schützen Elektrowerkzeug vor Verlust und unberechtigter Benutzung.

Muss ein Anwender beim Trennen von Blechen vorgegebene Schneidlinien beachten, kann er seine Arbeitsgeschwindigkeit dank des integrierten Drehzahlstellers einfach drosseln.
Blechtechnik
20.06.2017

Höhere Leistung, längere Laufzeit: Trumpf erweitert seine Akku-Elektrowerkzeuge mit 18 V Li-Ion-Technik und bürstenlosem Motor.

Der Aufwand für die Baustellendokumentation lässt sich durch  den Einsatz mobiler Soft- und Hardware erheblich reduzieren.
Schwerpunkt
02.05.2017

Die Dokumentation von Mängeln, Behinderungen oder des Baufortschritts ist zeitaufwendig. Baustellendokumentations-Apps für Tablets oder Smartphones helfen, den Aufwand zu minimieren.

Werbung