Direkt zum Inhalt
Im Zweijahres-Rhythmus wird der Österreichische Stahlbaupreis vergeben. Aktuell werden wieder Projekte gesucht.

Best of Stahlbau gesucht!

08.02.2019

Preisverleihung: Die Ausschreibungsphase für den Österreichischen Stahlbaupreis 2019 ist angelaufen.

Der Österreichische Stahlbauverband schreibt im Zweijahres-Rythmus den "Österreichischen Stahlbaupreis" aus. Ziel ist es, die Fachkompetenz und die Leistungsfähigkeit des österreichischen Stahlbaus zu präsentieren und die architektonische Ausdrucksstärke, das technische Potential und die Vielseitigkeit des Stahlbaus zu zeigen. Für den Stahlbaupreis 2019 hat nun die Ausschreibungsphase gestartet. Die Prämierung der Top-Stahlbauprojekte wird durch eine Fachjury vorgenommen. Die Preisverleihung erfolgt dann im Rahmen des Österreichischen Stahlbautages in Salzburg am 16. Mai 2019. 

Teilnahmeberechtigt sind Stahlbauunternehmen, Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros mit Sitz in Österreich. Bauten im Inland müssen von einem österreichischen Stahlbauunternehmen ausgeführt worden sein. Bauten im Ausland werden dann berücksichtigt, wenn österreichische Unternehmen maßgeblich ab Planung und/oder Fertigung beteiligt waren. Das eingereichte Bauwerk muss nach dem 1. Jänner 2017 fertiggestellt worden sein. Teilnahmeschluss ist der 1. März 2019. 

Weitere Informationen und Einreichungsunterlagen gibt es unter: www.stahlbauverband.at

(tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Für die Entwicklung eines einzigartigen Fertigungsprozesses und einer Leichtbaulösung für A-Säulen und Dachträgerrohre im Automobilbau wurde Shape Corp gemeinsam mit drei anderen Innovationen für den Swedish Steel Prize 2019 nominiert.
Aktuelles
08.11.2019

Die vier Nominierten für den diesjährigen Swedish Steel Prize wurden ernannt. Verliehen wird der Preis am 14. November in Stockholm.

Recht
06.11.2019

Jede Abweichung von der Ausschreibung im Angebot ist unzulässig und führt zum Ausscheiden des Angebots.

Aktuelles
14.10.2019

Bei der ersten Verleihung des Brillux Design Awards wurden 20 Gestaltungskonzepte für Raum und Fassade ausgezeichnet.

Recht
28.08.2019

In Ausschreibungen werden oft bestimmte „Qualitätsnachweise“ in dieser Form verlangt. Es entstehen jedoch immer wieder Diskussionen, wie weit dies zulässig ist.

„Wenn man schon ein Hochhaus in Holzbauweise errichtet hat, dann sollte doch auch Ähnliches in Stahl verwirklicht werden können“, sagt der Wiener Stadtentwicklungssprecher Omar Al-Rawi.
Aktuelles
24.06.2019

Eineinhalb Tage Informationsaustausch auf höchstem Niveau: Der Österreichische Stahlbautag war das diesjährige Highlight der heimischen Stahlbaubranche.

Werbung